Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

9. Workshop Innovative Lehrmittel zum Erlernen physikalischer Konzepte – Einsatzmöglichkeiten im P-Seminar

04.07.2019, 10:00 Uhr - 04.07.2019, 16:00 Uhr

Max-Planck-Institut für Quantenoptik
Hans-Kopfermann-Str.1
85748 Garching
lehrmittelkommission@dpg-mail.de

https://www.dpg-physik.de/vereinigungen/fachuebergreifend/ag/agpp/gruppen/lehrmittel/workshop/index_htmlExterner Link

Es werden neue, vor allem in Zusammenarbeit mit Universitäten entwickelte Lehrmittel für die Ausgestaltung eines modernen Physikunterrichts sowohl in Kurzvorträgen als auch in der praktischen Anwendung vorgestellt. Nach den Vorträgen besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, unter Anleitung der Entwickler zu experimentieren. Die ganztägige Veranstaltung ist verbunden mit einer Führung der Teilnehmer durch das Schülerlabor PhotonLab auf dem Garchinger Forschungscampus. Der Workshop wendet sich an Fachbetreuer und Physiklehrer. Zu dieser Fortbildung wird u.a. über den„OPTIK-Baukasten Snellius 2019 – Optische Grundlagen begreifen und besser verstehen“ und seinen Einsatz im P-Seminar berichtet. Es fallen keine Teilnahmegebühren an.

mehr/weniger
Schlagwörter

Fortbildung, Lehrmittel, Physik, Physikunterricht, Technik, MINT, Experimente, P-Seminar,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Lehrmittel-Kommission in der DPG Prof.- Scheibe-Str. 47 07937 Zeulenroda-Triebes
Kontaktadresse Lehrmittel-Kommission, Dr. Peter Schaller, Prof.- Scheibe-Str. 47, 07937 Zeulenroda-Triebes
E-Mail des Kontakts lehrmittelkommission@dpg-mail.de
Beginn der Veranstaltung 04.07.2019, 10:00
Ende der Veranstaltung 04.07.2019, 16:00
Veranstaltungsstätte Max-Planck-Institut für Quantenoptik
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufliche Bildung; Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 03.04.2019
Zuletzt geändert am 03.04.2019

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)