Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Frankfurter Forum 2019: Diagnostik und Förderung von Motivation

28.03.2019, 10:00 Uhr - 28.03.2019, 15:30 Uhr

Goethe-Universität Frankfurt, Campus Westend, Casinogebäude 1. Stock, Renate-von-Metzler-Saal
Nina-Rubinstein-Weg
60323 Frankfurt am Main
promotion@hogrefe.de

https://www.dipf.de/de/dipf-aktuell/veranstaltungen/frankfurter-forum-2019-diagnostik-und-foerderung-von-motivationExterner Link

Zu den wichtigsten individuellen Voraussetzungen erfolgreichen Lernens gehören neben kognitiven Kompetenzen zweifelsohne motivationale Orientierungen und weitere motivationale Merkmale. Beim Frankfurter Forum 2019 werden aktuelle Ansätze und Erkenntnisse zur Diagnostik und Förderung der lernrelevanten Motivation in praxisnahen Vorträgen und Workshops vorgegestellt und diskutiert. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Veranstaltung ist eine von der Hessischen Lehrkräfteakademie akkreditierte Fortbildungsveranstaltung mit Teilnahmebescheinigung. Eine vorherige Anmeldung ist nötig.

mehr/weniger
Schlagwörter

Diagnostik, Förderung, Motivation, Motivationsförderung, Schulverweigerung, Zielorientierung, Motivationsdiagnostik, Motivationsprobleme und Verhaltensauffälligkeiten in der Schule,

Veranstalter - DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation - ABL Goethe-Lehrerakademie - GFPF - Hogrefe Verlag
Kontaktadresse Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG, z. Hd. Frau Nadine Teichert, Merkelstraße 3, 37085 Göttingen
E-Mail des Kontakts promotion@hogrefe.de
Beginn der Veranstaltung 28.03.2019, 10:00
Ende der Veranstaltung 28.03.2019, 15:30
Veranstaltungsstätte Goethe-Universität Frankfurt, Campus Westend, Casinogebäude 1. Stock, Renate-von-Metzler-Saal
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufsschule; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Lehrer/-innen; Studierende; Ausbilder/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Weiterbildungsinteressierte; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 05.02.2019
Zuletzt geändert am 06.02.2019

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)