Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Tagung Herausforderung "Kulturelle Lehrerinnen- und Lehrerbildung": Perspektiven für das Studium der Geisteswissenschaften

14.03.2019, 10:00 Uhr - 15.03.2019, 15:20 Uhr

Otto-Friedrich-Universität Hörsaal M3N/02.32
Steinertstraße 1
96047 Bamberg
kllb@uni-bamberg.de

https://www.uni-bamberg.de/kllb/Externer Link

Lehrerinnen und Lehrer sind wichtige Akteure bei der Vermittlung von kulturellem Wissen und bei der Ermöglichung von kultureller Teilhabe. Die voranschreitende kulturelle Heterogenität markiert hierbei sowohl Potenziale als auch Herausforderungen: (Angehende) Lehrkräfte benötigen Kompetenzen zur Codierung und Decodierung von Kultur(en) – nicht zuletzt, um Schülerinnen und Schüler für den Umgang mit dem Facettenreichtum von Kultur als „selbstgesponnenem Bedeutungsgewebe“ (Clifford Geertz) zu sensibilisieren, in dem sich Menschen wiederfinden. Diese Kompetenzen können und müssen bereits in der universitäre Lehrerinnen- und Lehrerbildung angebahnt werden. Gerade die Geistes-, Kultur- und Gesellschaftswissenschaften leisten im Sinne eines solch weiten Kulturbegriffs im Verbund mit den Bildungswissenschaften dazu einen elementaren Beitrag - überdies auch Disziplinen, die sich in Struktur, Form und Inhalten der Schule nicht explizit abgebildet wiederfinden.
Die Tagung bietet ein Forum zur Diskussion über unterschiedliche Konzepte und Begriffe von kultureller Bildung sowie über Kompetenzen der Kulturerschließung und ihre Vermittlung in der universitären Lehrerbildung.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bildungsforschung, Heterogenität, Hochschule, Kulturelle Bildung, Kultureller Wandel, Schule, LehrerInnenbildung, Bildungswissenschaft, Universitäre LehrerInnenbildung, Diversität,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Die Tagung wird vom Teilprojekt KulturPLUS: Kulturbezogene Bildung des Projekts WegE – Wegweisende Lehrerbildung veranstaltet. Das Projekt WegE wird im Rahmen der gemeinsamen Qualitätsoffensive Lehrerbildung von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.
Kontaktadresse Dr. Adrianna Hlukhovych Telefon: 0951/ 863-3192 Anschrift: Luisenstraße 5, 96047 Bamberg Raum: LS5/01.01
E-Mail des Kontakts kllb@uni-bamberg.de
Beginn der Veranstaltung 14.03.2019, 10:00
Ende der Veranstaltung 15.03.2019, 15:20
Veranstaltungsstätte Otto-Friedrich-Universität Hörsaal M3N/02.32
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 28.01.2019
Zuletzt geändert am 28.01.2019

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)