Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Paul Schieder: Französische Zwangsarbeiter in Österreich

31.01.2019, 19:00 Uhr - 31.01.2019, 21:00 Uhr

Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit
Britzer Str. 5
12439 Berlin
grossmann@topographie.de

https://www.ns-zwangsarbeit.de/veranstaltungen/Externer Link

In seinem Vortrag stellt Paul Schieder seine im Böhlau Verlag erschienene Monographie „Französische Zwangsarbeiter im »Reichseinsatz« auf dem Gebiet der Republik Österreich“ vor. Die Untersuchung behandelt vor allem die Arbeits- und Lebensbedingungen der Franzosen. Die Betrachtung von individuellen Schicksalen erfolgt auf der Grundlage der Erinnerungsliteratur und von acht narrativ-biografischen Interviews. Prof. Dr. Mechthild Gilzmer wird in ihrem Beitrag die Zwangsarbeit von Französinnen und Franzosen kontextualisieren. Den Schwerpunkt ihrer Ausführungen bildet die französische Erinnerungskultur an den Zweiten Weltkrieg.

mehr/weniger
Schlagwörter

Österreich, Nationalsozialismus, Politische Bildung, Zwangsarbeit, Geschichte ,

Art der Veranstaltung Lesung / Literatur / Buchvorstellung
Veranstalter Dokumentationszentrum NS-Zwangarbeit
Kontaktadresse Britzer Str. 5, 12439 Berlin
E-Mail des Kontakts grossmann@topographie.de
Beginn der Veranstaltung 31.01.2019, 19:00
Ende der Veranstaltung 31.01.2019, 21:00
Veranstaltungsstätte Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz europaweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Sekundarstufe II; Hochschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Lehrer/-innen; Studierende; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 18.01.2019
Zuletzt geändert am 24.01.2019

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)