Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Im Online-Kurs staatlich geprüfter Übersetzer werden: Live-Chat 29. Januar 2019

29.01.2019, 19:00 Uhr - 29.01.2019, 20:30 Uhr

Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln
Vogelsangerstraße 295
50825 Köln
kontakt@dolmetscherschule-koeln.de

http://www.dolmetscherschule-koeln.deExterner Link

Die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln informiert über die Online-Ausbildung „staatlich geprüfter Übersetzer“ am 29. Januar 2019 um 19 Uhr. Der Informationsabend findet als Live-Chat im Internet statt. Zur Wahl stehen die Fremdsprachen Englisch, Arabisch, Spanisch, Russisch und Französisch. Die Ausbildung dauert ein Jahr. Die Online-Kurse richten sich an Teilnehmer*innen aus ganz Deutschland oder aus dem Ausland, die ihre Fremdsprachenkenntnisse zum Beruf machen möchten. Die meisten absolvieren den Online-Lehrgang zum staatlich geprüften Übersetzer berufsbegleitend. Kursbeginn ist jeweils zum Ersten eines Monats. Für Englisch gibt es derzeit eine Warteliste. Die Webinare finden drei Mal in der Woche abends und am Samstag vormittags statt. Die Teilnehmer*innen werden zu Fachübersetzern für Wirtschaft ausgebildet. Das zweite Fachgebiet ist Jura, damit sich die Absolventen nach ihrer staatlichen Übersetzerprüfung von den Gerichten ermächtigen lassen können. Die Schule bittet um eine Anmeldung zum Live-Chat per E-Mail.

mehr/weniger
Schlagwörter

Ausbildung, Dolmetscher, Studiengang, Übersetzer, Fremdsprachenkorrespondenz,

Art der Veranstaltung Informationsveranstaltung
Veranstalter Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln
Kontaktadresse Vogelsangerstraße 295,50825 Köln
E-Mail des Kontakts kontakt@dolmetscherschule-koeln.de
Beginn der Veranstaltung 29.01.2019, 19:00
Ende der Veranstaltung 29.01.2019, 20:30
Veranstaltungsstätte Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung; Hochschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Schüler/-innen; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 14.01.2019
Zuletzt geändert am 15.01.2019

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)