Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Autismus-Spektrum verstehen und pädagogische Beziehungen sicherstellen

22.03.2019, 14:00 Uhr - 23.03.2019, 14:00 Uhr

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
30167 Hannover

https://www.verband-sonderpaedagogik.de/termine/2019-03-22.-23.-autismus-hannover.htmlExterner Link

Der Bundesfachkongress Autismus-Spektrum verstehen und pädagogische Beziehungen sicherstellen befasst sich mit dem Formenkreis aus dem gesamten Autismus–Spektrum zwischen Normvarianten, Störungen der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und einhergehenden, häufig verschwisterten Krankheitsformen. Schwerpunktmäßig geht es um Unterstützungsangebote zur Bildung und Erziehung unter den Bedingungen von herausforderndem autistischem Verhalten, um Diagnostik und Förderplanung sowie multiprofessionelle Angebotsstrukturen unter Einbeziehung von Medizin, Psychologie, unterschiedlichen Therapieformen sowie juristische Fragestellungen des Schul-, Sozial- und Jugendhilferechts. Gerahmt wird der Bundesfachkongress Autismus-Spektrum von zwei Hauptvorträgen: Prof. Dr. Ludger Tebartz van Elst (Universität Freiburg) befasst sich mit medizinisch-diagnostischen sowie philosophischen Fragestellungen, während Prof. Dr. em. Peter Rödler (Universität Koblenz-Landau) die Frage stellt: Bindung und Autismus – eine Kontradiktion?

mehr/weniger
Schlagwörter

Angebotsstruktur, Autismus, Bildung, Erziehung, Erziehungswissenschaft, Förderplanung, Forschungsstand, Unterstützung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Verband Sonderpädagogik e.V.
Beginn der Veranstaltung 22.03.2019, 14:00
Ende der Veranstaltung 23.03.2019, 14:00
Veranstaltungsstätte Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sonderschule/Förderschule; Hochschule; Behindertenpädagogik; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Behindertenpädagogen/-pädagoginnen; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 13.12.2018
Zuletzt geändert am 13.12.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)