Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

"Kinderrechte leben" – Symposium zur frühkindlichen Bildung

22.03.2019, 10:30 Uhr - 22.03.2019, 15:00 Uhr

Congress Center Leipzig, Saal 1
Seehausener Allee 1
04356  Leipzig

http://www.leipziger-buchmesse.de/Bildung/Programmuebersicht/Symposium-fruehkindliche-Bildung/Externer Link

Seit 1992 gilt die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen in Deutschland nun schon. Aber immer noch werden die Rechte der Kinder und Jugendlichen zu wenig berücksichtigt. Die Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz soll dies ändern - aber wird das reichen? Die Rechte der Kinder müssen gelebt, das heißt im Alltag umgesetzt werden. Erwachsene tragen hierfür die Verantwortung. Was heißt es für pädagogische Fachkräfte, die Schutz-, Förder- und Beteiligungsrechte der Kinder im Alltag der Bildungs- und Betreuungseinrichtungen fest zu verankern?

Die Anmeldung ist hier ab Mitte Januar 2019 möglich.

mehr/weniger
Schlagwörter

Frühpädagogik, Kinderrechtskonvention, Kindertagesstätte, Kindeswohl, Medienpädagogik, Mitbestimmung, Kinderrecht,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Didacta-Verband e. V. in Kooperation mit der Stadt Leipzig – Amt für Jugend, Familie und Bildung sowie der Leipziger Buchmesse
Kontaktadresse Informationen zur Anmeldung, Tel.: 0341 678-8754
Beginn der Veranstaltung 22.03.2019, 10:30
Ende der Veranstaltung 22.03.2019, 15:00
Veranstaltungsstätte Congress Center Leipzig, Saal 1
Land der Bundesrepublik Deutschland Sachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Kindertageseinrichtungen; Wissenschaft/Bildungsforschung; Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Frühpädagogische Fachkräfte
Aufgenommen am 06.12.2018
Zuletzt geändert am 06.12.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)