Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Integration managen – eine Herausforderung für die Weiterbildung!?

16.01.2019, 10:00 Uhr - 16.01.2019, 15:00 Uhr

Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration
Haroldstr. 4
40213 Düsseldorf
frank.wittemeier@laaw-nrw.de

https://m2i.laaw.nrw/fachtagungExterner Link

Die Leistung organisierter Weiterbildung im Rahmen der Integration von Migrantinnen und Migranten in Deutschland ist unbestritten. Doch sind insbesondere seit 2015 die Leistungsanforderungen an Weiterbildungseinrichtungen deutlich gestiegen. Angesichts der veränderten gesellschaftlichen Bedarfslage und des rapiden Anstiegs der Nachfrage sind die Einrichtungen gefordert, den Ausbau von Angeboten zur Förderung der sprachlichen, sozialen, kulturellen und arbeitsmarktbezogenen Integration von Migrantinnen und Migranten voranzubringen. Die unterschiedlichen Anforderungen an Weiterbildungseinrichtungen beim Management von integrationsfördernden pädagogischen Dienstleistungen sollen in dieser Fachtagung betrachtet werden. Es wird aus wissenschaftlicher und praktischer Sicht betrachtet, was das für die Arbeit von Weiterbildungseinrichtungen bedeutet.

mehr/weniger
Schlagwörter

Integrationsforschung, Migrant, Migrationsforschung, Migrationspolitik,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter QUA-LiS - NRW und LAAW NRW.e.V.
Kontaktadresse Ansprechpartner: Frank Wittemeier Tel.: 0 29 21 / 683 - 1915
E-Mail des Kontakts frank.wittemeier@laaw-nrw.de
Beginn der Veranstaltung 16.01.2019, 10:00
Ende der Veranstaltung 16.01.2019, 15:00
Veranstaltungsstätte Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Weiterbildungsinteressierte; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 29.11.2018
Zuletzt geändert am 29.11.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)