Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Darf’s ein bisschen mehr sein?! Berufliche Chancen von Mädchen und jungen Frauen mit Migrationsgeschichte

20.11.2018, 09:30 Uhr - 20.11.2018, 16:15 Uhr

Jugendherberge Stuttgart International
Haußmannstr. 27
70188 Stuttgart
raabe@bagejsa.de

http://netzwerk-teilzeitausbildung-bw.de/tza-bw/termine/Programm_Fachtag_20.-November-2018.pdfExterner Link

Tagung zum Austausch über die Voraussetzungen und Gelingensfaktoren einer schulisch-beruflichen Integration von Mädchen und jungen Frauen mit Migrationsgeschichte: Warum kommt es zu Brüchen in der Bildungsbiographie und an welchen Stellschrauben muss gedreht werden, damit die duale Berufsausbildung attraktiver wird, aber auch Jugendsozialarbeit und Jugendberufshilfe diese Zielgruppe besser erreichen? Gemeinsam sollen fachliche Kompetenzen, Ressourcen und Rahmenbedingungen, die notwendig sind, um erfolgreiche Berufsbiografien der Zielgruppe zu unterstützen, identifiziert werden. Anmeldeschluss ist der 31. Oktober 2018.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berufliche Integration, Berufseintritt, Berufswahl, Bildungsbiografie, Frau, Mädchen, Migrationshintergrund, Rahmenbedingung, Teilnahme, Übergang Schule - Beruf,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit e.V., Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands e.V., LAG Mädchenpolitik e.V.
Kontaktadresse Tagungsbüro (Sabine Raabe)
E-Mail des Kontakts raabe@bagejsa.de
Beginn der Veranstaltung 20.11.2018, 09:30
Ende der Veranstaltung 20.11.2018, 16:15
Veranstaltungsstätte Jugendherberge Stuttgart International
Land der Bundesrepublik Deutschland Baden-Württemberg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufsschule; Berufliche Bildung; Jugendbildung; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Lehrer/-innen; Ausbilder/-innen; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 18.10.2018
Zuletzt geändert am 18.10.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)