Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

CALL FOR PAPERS: Digitale Industrie, algorithmische Arbeit, kulturelle Transformation. Interdisziplinäre Perspektiven auf die ökonomische, politische und gesellschaftliche Verhandlung von Digitalisierung und zukünftiger Arbeit.

04.10.2018 - 06.10.2018

Bonn
Bonn
stephan.schmauke@fes.de

https://www.hsozkult.de/event/id/termine-37529Externer Link

Aufruf zur Einsendung von Beiträgen für die interdisziplinäre Fachtagung der Friedrich-Ebert-Stiftung in Kooperation mit der Universität Kassel und der Universität Bonn zum Thema: „Digitale Industrie, algorithmische Arbeit, kulturelle Transformation. Interdisziplinäre Perspektiven auf die ökonomische, politische und gesellschaftliche Verhandlung von Digitalisierung und zukünftiger Arbeit“, 4.-6. Oktober 2018 in Bonn.

mehr/weniger
Schlagwörter

Arbeitsbeziehung, Arbeitsgesellschaft, Arbeitswelt, Berufsbildung, Bildung, Digitalisierung, Erziehung, Ethik, Gesellschaftspolitik, Interdisziplinarität, Kapitalismus, Recht, Sozialstaat, Sprache, Technisierung, Transformation, Industrie 4.0, Arbeiten 4.0, Digitales Zeitalter, Medialität,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Friedrich-Ebert-Stiftung in Kooperation mit der Universität Kassel (Prof. Dr. Wolfgang Schroeder) und der Universität Bonn (Dr. des. Sandra Fischer)
E-Mail des Kontakts stephan.schmauke@fes.de
Beginn der Veranstaltung 04.10.2018, 00:00
Ende der Veranstaltung 06.10.2018, 00:00
Veranstaltungsstätte Bonn
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch; Englisch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung; Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 12.06.2018
Zuletzt geändert am 12.06.2018
Siehe auch: Das Wissenschaftsjahr 2018 - Arbeitswelten der Zukunft

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)