Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Save the date: Meditation und die Zukunft der Bildung

19.10.2018, 09:30 Uhr - 19.10.2018, 18:00 Uhr

Frankfurt University of Applied Sciences , Gebäude 4, Raum 111/ 112 sowie Empore
Nibelungenplatz
60318 Frankfurt am Main
reinerfrey@hsl.fra-uas.de

https://www.frankfurt-university.de/de/studium/bewusst-sein-und-meditieren/meditationskongress-2018/Externer Link

Meditation gilt als Methode zur Stressreduzierung und sorgt für mehr Entspannung, Ausgeglichenheit und eine verbesserte Lebensqualität. Welche Möglichkeiten Meditation auch in der Schule und im Studium für die Bewusstseinsschulung bereithält, zeigt der 1. Meditationskongress an der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS), der Meditation, Achtsamkeit und die Evolution von Bildung zusammenbringt. Er findet am 19. Oktober 2018 an der Hochschule statt und bietet Raum für Impulse, Austausch und Diskussion mit Expertinnen und Experten aus dem Hochschul- und Schulbereich.

mehr/weniger
Schlagwörter

Achtsamkeit, Curriculum, Hochschule, Meditation, Schule, Medidative Bewusstseinsschulung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Dr. Reiner Frey | Prof. Dr. Gerd-Dietrich Döben-Henisch | Prof. Dr. Frank E.P. Dievernich, Frankfurt University of Applied Sciences
Kontaktadresse Frankfurt University of Applied Sciences, Projekt „Persönlichkeit – Reflexion – Gesellschaft“, Dr. Reiner Frey, +49 69 1533-2024,
E-Mail des Kontakts reinerfrey@hsl.fra-uas.de
Beginn der Veranstaltung 19.10.2018, 09:30
Ende der Veranstaltung 19.10.2018, 18:00
Veranstaltungsstätte Frankfurt University of Applied Sciences , Gebäude 4, Raum 111/ 112 sowie Empore
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Hochschule; Jugendbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 08.06.2018
Zuletzt geändert am 08.06.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)