Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Am Samstag, dem 22.12.2018, wird der Deutsche Bildungsserver wegen Installationsarbeiten zwischen 0 und 14 Uhr nicht erreichbar sein. Wir bitten um Verständnis.

Inhalt

14. Bundeskongress Politische Bildung: Was uns bewegt! Emotionen in Politik und Gesellschaft

07.03.2019 - 09.03.2019

Kongresshalle am Zoo und Volkshochschule Leipzig
04105 Leipzig
info@bpb.de

http://www.bpb.de/veranstaltungen/format/kongress-tagung/269250/14-bundeskongress-politische-bildungExterner Link

Der Kongress verfolgt das Ziel, der Rolle von Emotionen in Politik und politischer Bildung auf den Grund zu gehen. In thematischen Sektionen und Workshops werden kontroverse Gesellschaftsdiagnosen, wissenschaftliche Ergebnisse, politische und gesellschaftliche Herausforderungen sowie fachliche Fragen zum Thema Emotionen vorgestellt und diskutiert. Thematisiert werden aktuelle Befunde zur Rolle von Emotionen in der politischen Auseinandersetzung, in den sozialen Medien, in Wirtschaft, Kunst, Bildung und Technologie. Der Kongress will zeigen, wie Emotionen politisches Engagement leiten, soziale Zugehörigkeiten regeln und Ausdruck einer Verunsicherung durch gesellschaftliche Transformationen sein können.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bundeskongress, Emotion, Gesellschaft, Politik, Politische Bildung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) in Kooperation mit der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung (DVPB) e. V. und dem Bundesausschuss Politische Bildung (bap) e.V.; lokaler Kooperationspartner: Volkshochschule Leipzig
Kontaktadresse Bürgerservice der bpb, Tel.: (02 28) 99515-0, Fax: (02 28) 99515-113
E-Mail des Kontakts info@bpb.de
Beginn der Veranstaltung 07.03.2019, 00:00
Ende der Veranstaltung 09.03.2019, 00:00
Veranstaltungsstätte Kongresshalle am Zoo und Volkshochschule Leipzig
Land der Bundesrepublik Deutschland Sachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufsschule; Hochschule; Jugendbildung; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Lehrer/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Erwachsenenbildner/-innen; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 24.05.2018
Zuletzt geändert am 24.05.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)