Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bundesweiter Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag 2018

26.04.2018

Bundesweit nehmen zahlreiche Unternehmen und Organisationen am Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag 2018 teil. Genauere Informationen zu den teilnehmenden Institutionen finden Sie unter der oben angegebenen URL.
Bundesweit
info@girls-day.de

https://www.girls-day.de/Externer Link

Bundesweit laden Betriebe, Unternehmen und Organisationen am Donnerstag, den 26. April 2018 Schülerinnen ab Klasse 5 ein, um Berufe in Handwerk, Technik, IT und Naturwissenschaften zu erkunden. Schülerinnen erhalten im Rahmen dieses Aktionstages die Gelegenheit, Berufe kennenzulernen, in denen bislang nur wenige Frauen arbeiten, zum Beispiel in einer Tischlerei, einem Konstruktionsbüro, einem Forschungslabor oder einer IT-Firma. Genauere Informationen z. B. zu den teilnehmenden Institutionen finden Sie unter der oben angegebenen URL.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berufsorientierung, Berufswahl, Mädchen, Mädchenbildung, Mädchenförderung, Männerberuf, Orientierungsveranstaltung, Studienorientierung, Studienwahl, Zukunft, Zukunftsplanung, Aktionstag, Tagespraktikum,

Art der Veranstaltung Andere Veranstaltung
Veranstalter Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.
Kontaktadresse Bundesweite Koordinierungsstelle Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag: Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V., Am Stadtholz 24, 33609 Bielefeld; Tel.: (05 21) 106-73 57, Fax: (05 21) 106-73 71
E-Mail des Kontakts info@girls-day.de
Beginn der Veranstaltung 26.04.2018, 00:00
Ende der Veranstaltung 26.04.2018, 00:00
Veranstaltungsstätte Bundesweit nehmen zahlreiche Unternehmen und Organisationen am Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag 2018 teil. Genauere Informationen zu den teilnehmenden Institutionen finden Sie unter der oben angegebenen URL.
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Berufliche Bildung; Hochschule; Jugendbildung
Adressaten Schüler/-innen
Aufgenommen am 19.04.2018
Zuletzt geändert am 19.04.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)