Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

32. Internationale Jahrestagung der Inklusionsforscher_innen 2018: 'Inklusion im Spannungsfeld von Normalität und Diversität'

21.02.2018, 14:00 Uhr - 24.02.2018, 13:00 Uhr

Philosphikum II, Haus A, Justus Liebig Universität
Karl-Glöckner-Straße 21
35394  Gießen
Martina.Wambach@erziehung.uni-giessen.de

https://www.uni-giessen.de/fbz/fb03/institute/hsp/ifoExterner Link

Das Institut für Förderpädagogik und Inklusive Bildung der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) wird vom 21. bis 24. Februar 2018 die 32. Internationale Jahrestagung der Inklusionsforscherinnen und -forscher ausrichten. Das Thema der Tagung „Inklusion im Spannungsfeld von Normalität und Diversität“ behandelt grundlegende Probleme bei der Verwirklichung inklusiver Kulturen und Strukturen in schulischen und außerschulischen Feldern. Die Tagung wird am Mittwoch, 21. Februar 2018, um 14 Uhr im Hörsaal A 25 (Philosophikum II) von der Veranstalterin Prof. Dr. Elisabeth von Stechow eröffnet. Anschließend werden die rund 370 Teilnehmer von Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz, JLU-Vizepräsident Prof. Dr. Peter Winker und Prof. Dr. Christine Wiezorek, Studiendekanin des Fachbereichs 03, begrüßt.

mehr/weniger
Schlagwörter

Inklusion, Schule, Unterricht, Diversität, Bidlungsforschung, Inklusionsforschung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Justus-Liebig-Universität Gießen, Institut für Förderpädagogik und Inklusive Bildung
E-Mail des Kontakts Martina.Wambach@erziehung.uni-giessen.de
Beginn der Veranstaltung 21.02.2018, 14:00
Ende der Veranstaltung 24.02.2018, 13:00
Veranstaltungsstätte Philosphikum II, Haus A, Justus Liebig Universität
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Vorschule; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 19.02.2018
Zuletzt geändert am 19.02.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)