Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bundeskongress Soziale Arbeit „Der Wert des Sozialen – Der Wert der Sozialen Arbeit"

05.09.2018, 14:00 Uhr - 07.09.2018, 11:00 Uhr

Campus Bielefeld
Universitätsstraße 25
33615 Bielefeld
info@buko-soziale-arbeit.de

https://www.buko-soziale-arbeit.de/Externer Link

Was ‚gute‘ Soziale Arbeit ist, sein soll und sein kann ist davon ebenso berührt wie die Frage was welche Soziale Arbeit der Politik und Gesellschaft wert ist.  Der 10. Bundeskongress greift diese grundlegende Frage auf. Die Fragestellung erinnert nicht zufällig an den ersten Buko, der vor 25 Jahren unter dem Titel „Soziale Gerechtigkeit - Lebensbewältigung in der Konkurrenzgesellschaft“ stattfand. Der Jubiläumskongress hält es weiterhin für notwendig und dringlicher denn je, diese Themen auch im Hinblick auf Grundverhältnisse der Generationen, der Geschlechter und sozialen Beziehungen sowie mit Blick auf Arbeitsverhältnisse und sozialen Zukünfte zu bilanzieren. Vor allem folgt er aber dem Impuls des ersten Bundeskongresses, dass es nicht ausreicht, bei dieser Bilanzierung stehen zu bleiben. Der Bundeskongress versteht sich als Diskussionsforum, in dem sich die Soziale Arbeit fachlich-politisch positioniert und in dem sich die bestehende Soziale Arbeit mit dem konfrontiert, was sie sein könnte. 

mehr/weniger
Schlagwörter

Arbeitsbedingungen, Bildung, Fachlichkeit, Forschung, Qualifizierung, Soziale Arbeit, Wissenschaft,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Fachhochschule Bielefeld und Universität Bielefeld
Kontaktadresse Ansprechpartnerin Frau: Lena-Elisa Menkhaus, Telefon: 0521 52 18 25 9
E-Mail des Kontakts info@buko-soziale-arbeit.de
Beginn der Veranstaltung 05.09.2018, 14:00
Ende der Veranstaltung 07.09.2018, 11:00
Veranstaltungsstätte Campus Bielefeld
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Sozialpädagogen/-pädagoginnen; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 08.02.2018
Zuletzt geändert am 08.02.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)