Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Rechenschwäche - Was kann bzw. was muss Schule tun?

28.02.2018, 18:30 Uhr - 28.02.2018, 21:30 Uhr

Friedrich-Wilhelm-Gymnasium Köln
Severinstraße 241
50676  Köln
lrskoeln@gmail.com

https://www.lrs.koeln/event/kalender-eintrag-1-2-2-2-2-2/Externer Link

Referenten: Torsten Landwehr (Gründer und Leiter des Rechentherapiezentrums Köln) und Carsten Kroppach (Abteilungsleiter der Klassen 5 und 6 und Mathematiklehrer an der BBG Bonn) Schwerpunkte des Vortrages: 1.) Rechenschwäche/Dyskalkulie in der Schule erkennen und verstehen 2.) Wie können Lehrkräfte betroffene Schüler unterstützen? 3.) Gesetzliche Regelungen 4.) Vorstellung der Infoschrift Rechenschwäche für Lehrkräfte in NRW.

mehr/weniger
Schlagwörter

Rechenschwäche, Rechenschwäche, Rechenstörung,

Art der Veranstaltung Informationsveranstaltung
Veranstalter Kölner Arbeitskreis LRS & Dyskalkulie in Kooperation mit der Stadtschulpflegschaft Köln
Kontaktadresse Kölner Arbeitskreis LRS & Dyskalkulie c/o Tanja Blum, Lansstr. 17, 50825 Köln
E-Mail des Kontakts lrskoeln@gmail.com
Beginn der Veranstaltung 28.02.2018, 18:30
Ende der Veranstaltung 28.02.2018, 21:30
Veranstaltungsstätte Friedrich-Wilhelm-Gymnasium Köln
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Lehrer/-innen
Aufgenommen am 04.02.2018
Zuletzt geändert am 05.02.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)