Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Professionelles Handeln von Lehrenden in der Erwachsenen- und Weiterbildung anerkennen. Projekt GRETA zieht Bilanz.

06.10.2017, 09:30 Uhr - 06.10.2017, 16:30 Uhr

Gustav-Stresemann-Institut (GSI)
Langer Grabenweg 68
53175 Bonn
ferreirapacheco@die-bonn.de

https://www.die-bonn.de/weiterbildung/veranstaltungskalender/Details.aspx?id=771Externer Link

Das DIE hat gemeinsam mit acht Dachverbänden der Weiterbildung Grundlagen für eine Anerkennung von Kompetenzen Lehrender geschaffen, von denen Lehrende, aber auch Einrichtungen profitieren können. Kern des Forschungs- und Entwicklungsprojektes GRETA ist ein Kompetenzmodell, das alle grundlegenden Kompetenzen abbildet, die erforderlich sind, um gut lehren zu können. Darauf aufbauend wurde ein Instrument für Lehrende entwickelt, mit dem sie bereits erworbene Kompetenzen bilanzieren und weiterentwickeln können. Zudem bietet das Kompetenzmodell den Trägern und Einrichtungen der Erwachsenen- und Weiterbildung eine gute Grundlage, um ihre eigenen Fortbildungen für Lehrende zu analysieren und weiterzuentwickeln. Die Ergebnisse des Projektes werden am 6. Oktober 2017 auf einer Fachkonferenz in Bonn vorgestellt, zu der wir Sie recht herzlich einladen möchten. Vertreterinnen und Vertreter aus Praxis, Wissenschaft und Politik werden in drei verschiedenen Arbeitsgruppen die Chancen und Risiken für eine Implementierung diskutieren.

mehr/weniger
Schlagwörter

Anerkennung, Professionalisierung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE) - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen
Kontaktadresse Heinemannstraße 12-14, 53175 Bonn
E-Mail des Kontakts ferreirapacheco@die-bonn.de
Beginn der Veranstaltung 06.10.2017, 09:30
Ende der Veranstaltung 06.10.2017, 16:30
Veranstaltungsstätte Gustav-Stresemann-Institut (GSI)
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Erwachsenenbildner/-innen; Weiterbildungsinteressierte; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 31.08.2017
Zuletzt geändert am 31.08.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)