Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Abschluss-Konferenz ENEX trainiert Schnittstellenkompetenz per eLearning

11.07.2017, 15:00 Uhr - 11.07.2017, 18:00 Uhr

Life Science Center D√ľsseldorf
Merowingerpl. 1a, 40225 D√ľsseldorf
40225 D√ľsseldorf
events@enex-nano.eu

http://www.enex-nano.com/veranstaltungen.html?day=20170711Externer Link

Zum Abschluss des dreij√§hrigen ERASMUS+ Projekts ENEX ¬Ė Expert in Nanotechnology Exploitation - laden die Projektpartner zur Vorstellung der Projekt- und Forschungsergebnisse im Rahmen einer Konferenz zu den Querschnittsthemen berufliche Weiterbildung, Nanotechnologie und Innovationsmanagement am 11. Juli nach D√ľsseldorf ein. ENEX ist ein moderner, modularer eLearning Kurs f√ľr Fachkr√§fte und Graduierte, interdisziplin√§r zwischen Innovationsmanagement und Nanotechnologie. Die Absolventen sind nach Abschluss des Kurses bef√§higt, Schnittstellenpositionen zwischen Forschung und Entwicklung sowie der Kommerzialisierung von Forschungsergebnissen zu besetzen. Gef√∂rdert aus der EU Erasmus+KA1 Mittel wird der Kurs ECVET akkreditiert und als Open-Licence kostenlos angeboten und kann frei in umfangreiche Qualifizierungs- und Fortbildungsma√ünahmen sowohl √∂ffentlicher Weiterbildungs- und Hochschuleinrichtungen, als auch privatwirtschaftlicher Akteure eingebunden werden. Die Partner des multinationalen Projekts sind die Agenzia per lo Sviluppo Empolese Valdelsa SpA (ASEV) aus Italien, das ebenfalls in Italien ans√§ssige 'Nello Carrara' Institut f√ľr angewandte Physik (IFAC), das niederl√§ndische Institut f√ľr Nanotechnologie MESA+, die Universit√§t Lodz aus Polen sowie die Polytechnische Universit√§t Bukarest aus Rum√§nien. Entwickelt und koordiniert wurde das Projekt von der internationalen Agentur f√ľr Marketing und Technologietransfer (INTAMT). Die Teilnahme an der Abschlusskonferenz ist kostenfrei, eine Voranmeldung (per mail bis zum 7.Juli) ist jedoch erforderlich.

mehr/weniger
Schlagwörter

Projekt, Nanotechnologie, Berufsbildung, E-Learning, Forschung, Entwicklung, Forschungsergebnis, Interdisziplinäre Forschung, ERASMUS+, Open Licence,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Internationale Agentur f√ľr Marketing und Technologietransfer; die Agenzia per lo Sviluppo Empolese Valdelsa SpA (ASEV, Italien); das 'Nello Carrara' Institut f√ľr angewandte Physik (IFAC, Italien), das niederl√§ndische Institut f√ľr Nanotechnologie MESA+; die Universit√§t Lodz aus Polen und die Polytechnische Universit√§t Bukarest aus Rum√§nien.
E-Mail des Kontakts events@enex-nano.eu
Beginn der Veranstaltung 11.07.2017, 15:00
Ende der Veranstaltung 11.07.2017, 18:00
Veranstaltungsst√§tte Life Science Center D√ľsseldorf
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch; Englisch; Andere
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung; Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 28.06.2017
Zuletzt geändert am 28.06.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)