Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

20. Aus- und Weiterbildungskongress: »Von der Schule in den Beruf – Fachkräftesicherung in KMU«. Für einen systemischen Ansatz der Berufsorientierung und der Übergangsgestaltung - auch als Live-Stream im Internet

05.07.2017, 10:00 Uhr - 05.07.2017, 16:15 Uhr

Kameha Grand Bonn
Am Bonner Bogen 1
53227 Bonn
kongressbuero@whkt.de

http://www.weiterbildungskongress.deExterner Link

Der Kongress befaßt sich mit Lösungsansätzen, um der fehlenden beruflichen Orientierung von Jugendlichen, der einseitigen Ausrichtung auf akademische Bildungswege und der ressourcenverzehrenden Warteschleifen in der beruflichen wie akademischen Bildung zu begegnen. Die zentrale Fragestellung ist: Was muss sich im Bildungs- und Beratungssystem ändern, um den Übergang von der Schule in den Beruf – über Ausbildung oder Studium – im Interesse aller Akteure zu verbessern?
Aufgrund der großen Nachfrage und der begrenzten Kapazitäten haben sich die Veranstalter BIBB, MAIS und WHKT dafür entschieden, einen Live-Stream vom Veranstaltungsort ins Netz zu übertragen. Interessierte können vom PC oder mobilen Endgerät aus teilnehmen, ohne nach Bonn fahren zu müssen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Übergang Schule - Beruf, Datenschutz, Attraktivität, Qualität, Praxiserfahrung, Berufsorientierung, Studienorientierung, Systemischer Ansatz, Ausbildung, Berufswahl,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Westdeutscher Handwerkskammertag Bundesinstitut für Berufsbildung Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW
Kontaktadresse Westdeutscher Handwerkskammertag Sternwartstraße 27–29 40223 Düsseldorf Tel.: (02 11) 30 07-714 Fax: (02 11) 30 07-900
E-Mail des Kontakts kongressbuero@whkt.de
Beginn der Veranstaltung 05.07.2017, 10:00
Ende der Veranstaltung 05.07.2017, 16:15
Veranstaltungsstätte Kameha Grand Bonn
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufliche Bildung; Hochschule; Jugendbildung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Ausbilder/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 22.06.2017
Zuletzt geändert am 22.06.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)