Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kompetent in Kompetenz?

07.07.2017, 19:00 Uhr - 08.07.2017, 16:30 Uhr

Universitätsklinikum Frankfurt am Main
Theodor-Stern-Kai 7, Audimax, Haus 20,
60590 Frankfurt am Main
wicht@em.uni-frankfurt.de

https://bildung-wissen.eu/veranstaltungen-1/kompetent-in-kompetenz.htmlExterner Link

Mit der ¬ĄInkompetenzkonferenz¬ď soll die Frankfurter Tradition der kritischen Einspr√ľche wider die √Ėkonomisierung der Bildung fortgesetzt werden. Es lassen sich Hinweise darauf ausfindig machen, dass die Kompetenz¬≠orientierung, auch an den Universit√§ten, wie schon an den Schulen, mit einem weitgehenden Verzicht auf die Vermittlung umfassender Wissensbest√§nde und mit der Einf√ľhrung der v√∂llig umstrittenen reformp√§dagogischen ¬ďNeuen Lernkultur¬Ē einhergehen - und dies alles, ohne dass jene Konzepte je empirisch abgesichert worden w√§ren. Renomierte Referentinnen und Referenten liefern im Rahmen dieser Bildungskonferenz mit kurzweiligen und interessanten, themenspezifischen Vortr√§gen, eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema im Angesicht der von der KMK und HRK geplanten Einf√ľhrung der strikten Kompetenz¬≠orientierung in die universit√§ren Curricula.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bildung, Hochschule, Kompetenz, Kompetenzentwicklung, Empirische Forschung, Bildungskonferenz,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Goethe-Universit√§t Frankfurt am Main, Gesellschaft f√ľr Bildung und Wissen e.V., Gesellschaft f√ľr Didaktik der Biowissenschaften
E-Mail des Kontakts wicht@em.uni-frankfurt.de
Beginn der Veranstaltung 07.07.2017, 19:00
Ende der Veranstaltung 08.07.2017, 16:30
Veranstaltungsstätte Universitätsklinikum Frankfurt am Main
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 06.04.2017
Zuletzt geändert am 06.04.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)