Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag" 2017

09.05.2017, 12:00 Uhr - 09.05.2017, 17:30 Uhr

Zentralverband des Deutschen Handwerks e.V. (ZDH)
Mohrenstraße 20/21
10117 Berlin
steuerwald@bibb.de

https://www.qualifizierungdigital.de/roadshow-digitale-medien-im-ausbildungsalltag-2017-aktuell-kassel-und-berlin-2079.phpExterner Link

Das Bundesministerium f√ľr Bildung und Forschung (BMBF) und das Bundesinstitut f√ľr Berufsbildung (BIBB) pr√§sentieren auf dieser Roadshow ausgew√§hlte Medienkonzepte, die im Rahmen des BMBF-F√∂rderprogramms ¬āDigitale Medien in der beruflichen Bildung¬Ď entwickelt wurden. Die in Anwenderworkshops pr√§sentierten digitalen Werkzeuge f√∂rdern die Lernortkooperation, den Wissensaustausch sowie die Optimierung von Ausbildungsprozessen. Mit der Veranstaltung werden der Fach√∂ffentlichkeit Konzepte zur Verf√ľgung gestellt, die bereits im betrieblichen Ausbildungsalltag in mehreren Branchen genutzt werden und auf weitere Bereiche √ľbertragbar sind.

mehr/weniger
Schlagwörter

Digitalisierung, Berufsbildung, Workshop, Praxisbezug, digitale Lehr- Lernkonzepte, Anwenderworkshop,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter Das Bundesministerium f√ľr Bildung und Forschung (BMBF) und das Bundesinstitut f√ľr Berufsbildung (BIBB)
E-Mail des Kontakts steuerwald@bibb.de
Beginn der Veranstaltung 09.05.2017, 12:00
Ende der Veranstaltung 09.05.2017, 17:30
Veranstaltungsstätte Zentralverband des Deutschen Handwerks e.V. (ZDH)
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufsschule; Berufliche Bildung; Jugendbildung; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Lehrer/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Erwachsenenbildner/-innen; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 20.03.2017
Zuletzt geändert am 20.03.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)