Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

9. Kulturpolitischer Bundeskongress

15.06.2017 - 16.06.2017

Hotel Aquino Tagungszentrum
Hannoversche Straße 5b
10115 Berlin-Mitte
post@kupoge.de

http://www.bpb.de/veranstaltungen/format/kongress-tagung/242777/9-kulturpolitischer-bundeskongressExterner Link

Die Globalisierung hat Folgen für Kultur und Kulturpolitik. Wenn der Austausch mit fremden Kulturen nicht nur medial jederzeit möglich ist, weil die Gesellschaft auch lokal und regional kulturell immer heterogener wird, verändern sich auch kulturelle Interessen und Vorlieben. Doch die politischen Realitäten haben der links- wie neoliberalen Weltsicht einen empfindlichen Dämpfer gegeben. Die Globalisierung und die sie vorwärtstreibenden Kräfte und Motive werden von einem nicht unwesentlichen Teil der Bevölkerung grundsätzlich in Frage gestellt. Kultur- und Bildungspolitik stehen deshalb nicht nur vor der Herausforderung, sich konzeptionell neu aufzustellen, sondern sich auch demokratiepolitisch zu positionieren und die Menschen in die Lage zu versetzen, Sinn und Orientierung zu finden und sich für die kulturelle Demokratie neu begeistern zu können. Der 9. Kulturpolitische Bundeskongress will dazu einen Beitrag leisten.

mehr/weniger
Schlagwörter

Kulturpolitik, Wissenschaft, Kunst, Kulturmanagement, Weiterbildung, Journalismus,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Kulturpolitische Gesellschaft e.V. und Bundeszentrale für politische Bildung
Kontaktadresse Katrin Hüfner Telefon: 0228 201670
E-Mail des Kontakts post@kupoge.de
Beginn der Veranstaltung 15.06.2017, 00:00
Ende der Veranstaltung 16.06.2017, 00:00
Veranstaltungsstätte Hotel Aquino Tagungszentrum
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung; Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Erwachsenenbildner/-innen; Weiterbildungsinteressierte; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 28.02.2017
Zuletzt geändert am 28.02.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)