Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Umberto Eco Lesemarathon

21.02.2017 - 10.03.2017

siehe Veranstaltungsübersicht
info@italien-freunde.de

http://www.italien-freunde.de/?Projekte___2017___Umberto_Eco_LesemarathonExterner Link

Die VDIG Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V. lädt ihre Mitgliedsgesellschaften und Partner ein, sich mit möglichst zahlreichen Einzelveranstaltungen am Lesemarathon Umberto Eco am 2. März 2017 zu beteiligen. Mit vielen zeitgleich stattfindenden Lesungen an vielen Orten in Deutschland und Italien soll der Schriftsteller, dessen Todestag sich am 19.02.2017 zum ersten Mal jährt, geehrt werden. Die Texte werden von an Literatur interessierten Menschen aus verschiedensten Bereichen (Vereinsmitglieder, Vertreter/innen des öffentlichen Lebens, Schauspieler/innen, Autorinnen und Autoren u.a.) gelesen. Um ein möglichst facettenreiches Bild des Schriftstellers, Wissenschaftlers, Kolumnisten und Büchernarren Eco zu vermitteln, werden aus seinem umfangreichen Oeuvre Passagen ausgewählt, die für die diversen Leidenschaften und Schreibweisen des Autors stehen. Mehr als 27 Deutsch-Italienische Gesellschaften aus ganz Deutschland nehmen teil. Eine Veranstaltungsübersicht ist auf der Website der VDIG abrufbar.

mehr/weniger
Schlagwörter

Lesen, Leseförderung, Lesemotivation, Lesekultur, Literatur, Autor, Lesung, Eco, Umberto, Fest,

Art der Veranstaltung Lesung / Literatur / Buchvorstellung
Veranstalter VDIG Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V.
Kontaktadresse VDIG Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V., Bundesgeschäftsstelle, Am Schloss 1, 99439 Ettersburg, Tel.: (03643) 80 48 88
E-Mail des Kontakts info@italien-freunde.de
Beginn der Veranstaltung 21.02.2017, 00:00
Ende der Veranstaltung 10.03.2017, 00:00
Veranstaltungsstätte siehe Veranstaltungsübersicht
Staat Deutschland
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit
Aufgenommen am 25.01.2017
Zuletzt geändert am 27.01.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)