Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Berufsbegleitendes Bachelorstudium Intensivierte Fachpflege - Informationsabend im Januar

10.01.2017, 18:00 Uhr - 10.01.2017, 19:30 Uhr

Rheinische Fachhochschule Köln
Schaevenstraße 1a/b
50676 K√∂ln
christian.streich@rfh-koeln.de

http://www.rfh-koeln.de/aktuelles/termine/infoveranstaltungen/index_ger.html?record_id=e26781&cur_id=e26781&site=rfhExterner Link

Interessierte Pflegekr√§fte l√§dt die Rheinische Fachhochschule K√∂ln zu einem Informationsabend ein. Im berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang ¬ĄIntensivierte Fachpflege¬ď erweitern sie fundiert ihre Kenntnisse und k√∂nnen sich auf F√ľhrungspositionen in Krankenh√§usern und anderen Einrichtungen im Gesundheitswesen vorbereiten. Das Studium richtet sich insbesondere an Gesundheits- und Krankenpfleger mit einer abgeschlossenen Fachweiterbildung. Sie k√∂nnen ihr Studium bereits nach vier Semestern abschlie√üen, weil ihre Weiterbildung mit 90 Credit Points anerkannt wird. Ohne Zusatzqualifikation betr√§gt die Regelstudienzeit berufsbegleitend 7 Semester. Das Bachelor-of-Science-Studium wurde in Zusammenarbeit mit dem Bildungszentrum des Universit√§tsklinikums Bonn entwickelt. Die Theorie wird in K√∂ln an der RFH und in Bonn gelehrt, der praktische Teil im Skills Lab der Universit√§tsklinik Bonn. Eine Anmeldung zum Informationsabend am 10.1.17 ist nicht erforderlich

mehr/weniger
Schlagwörter

Pflegerischer Beruf, Bachelor-Studiengang, Studienorientierung, Fachhochschule, Berufsbegleitendes Studium, Krankenpflege,

Art der Veranstaltung Informationsveranstaltung
Veranstalter Rheinische Fachhochschule Köln
Kontaktadresse Schaevenstraße 1a/b
E-Mail des Kontakts christian.streich@rfh-koeln.de
Beginn der Veranstaltung 10.01.2017, 18:00
Ende der Veranstaltung 10.01.2017, 19:30
Veranstaltungsstätte Rheinische Fachhochschule Köln
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule
Adressaten Schüler/-innen; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 21.12.2016
Zuletzt geändert am 21.12.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)