Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

4. Nationaler MINT-Lehrer-Kongress

07.12.2016, 09:30 Uhr - 07.12.2016, 17:00 Uhr

Vertretung des Landes Bremen beim Bund
Hiroshimastra├če 24
10785 Berlin
info@mintzukunftschaffen.de

http://www.mintzukunftschaffen.de/lehrer-forum-mint.htmlExterner Link

Ob allt├Ągliche Kommunikation ├╝ber Medien und soziale Netzwerke, elektronischer Handel, wissenschaftliche Recherche, aber auch Spiele und Information ├╝ber Politik, vor allem aber Studien- und Ausbildungsreife: Bildung mu├č jungen Menschen die notwendigen Kompetenzen vermitteln, um in der Informationsgesellschaft selbstbestimmt und erfolgreich zu bestehen. Das bedeutet, ihren eigenen Standpunkt und ihr eigenes Profil zu beherrschen, virtuelle und reale Welt zu unterscheiden und die Chancen und Risiken einzusch├Ątzen, die in der elektronischen Kommunikation liegen. Die Zukunft der Wirtschaft 4.0 wird ebenso wie die Digitalisierung des Alltags die Wirklichkeit der heutigen und k├╝nftigen Generationen von Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern pr├Ągen. Informationstechnik beeinflu├čt auch die Wissenschaften, seien es Natur- oder Geisteswissenschaft, Information, auch private Information ist mehr und mehr das Kapital, um das Interessengruppen weltweit im Wettbewerb stehen. Anmeldung bis 20.11.2016

mehr/weniger
Schlagw├Ârter

Bildung, Digitalisierung, Wissenschaft, Zukunft, Sch├╝ler, Kommunikation, Medien, Wirtschaft,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter MINT Zukunft e.V. Spreeufer 5 10178 Berlin
Kontaktadresse Telefon 03021230828
E-Mail des Kontakts info@mintzukunftschaffen.de
Beginn der Veranstaltung 07.12.2016, 09:30
Ende der Veranstaltung 07.12.2016, 17:00
Veranstaltungsst├Ątte Vertretung des Landes Bremen beim Bund
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung; Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 03.11.2016
Zuletzt ge├Ąndert am 03.11.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)