Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Infoveranstaltungen: School of Games-Ausbildungen mit IHK-Abschluss

30.09.2016, 15:00 Uhr - 30.09.2016, 16:30 Uhr

bm - gesellschaft fĂĽr bildung in medienberufen mbh School of Games
Bischofsweg 48-50
50969 Köln
info@medienberufe.de

http://www.medienberufe.de/termine/cal/event/detail/2016/09/30/infoveranstaltung_lehrgaenge_an_der_school_of_games-1/Externer Link

Die Games-Branche hat nicht nur coole Spiele, sondern auch interessante Jobs zu bieten. Ein Grund sein Hobby zum Beruf zu machen. Doch wie findet man den richtigen Einstieg? Die Wenigsten wissen, dass die Games-Branche dringend motivierte und talentierte Leute sucht. Das hat sich die in Köln ansässige School of Games der bm - bildung in medienberufen gmbh zum Anlass genommen und startet nach einer erfolgreichen Konzeptionsphase gemeinsam mit Games-Unternehmen und Branchen-Experten ab Ende September 2016 insgesamt vier Games-Ausbildungen mit einem anerkannten IHK-Berufsabschluss. Der Kölner Bildungsträger bm - bildung in medienberufen gmbh hat es sich mit seiner neugegründeten School of Games zur Aufgabe gemacht, die Berufsfeldentwicklung in der Spiele-Branche voranzutreiben und die in der Branche benötigten Games-Spezialisten optimal und seriös auszubilden. Potenzielle Bewerber erwartet eine Games-Ausbildung mit hohem Praxisanteil und einer Doppelqualifikation innerhalb von drei Jahren. 3-jährige Ausbildungen mit IHK-Abschluss: • Game Development basics mit Berufsabschluss Mediengestalter/in Digital und Print (IHK) oder Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung (IHK) • Game Artist mit Berufsabschluss Mediengestalter/in Digital und Print (IHK) • Game Programmer mit Berufsabschluss Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung (IHK) • Game Publishing & Marketing mit Berufsabschluss Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation (IHK) Interessenten, die sich in deutlich kürzerer Zeit beispielsweise auf ein Studium vorbereiten möchten. Oder eine Qualifikation für ihren Job anstreben, können an der School of Games auch einen der 12-monatigen Lehrgänge belegen. 12-monatige Games-Lehrgänge: • Game Development basics (optional mit IHK-Abschluss) • Game Artist (optional mit IHK-Abschluss) • Game Programmer (optional mit IHK-Abschluss) • Game Publishing & Marketing (optional mit IHK-Abschluss) Die School of Games bietet in Informationsveranstaltungen umfangreiche Einblicke in die Arbeitsfelder der Games-Branche und stellt die darauf ausgerichteten Ausbildungsgänge vor: • Freitag, 16. September 2016 um 15:00 Uhr • Freitag, 23. September 2016 um 15:00 Uhr • Freitag, 30. September 2016 um 15:00 Uhr Im Anschluss können Teilnehmer den schriftlichen Eignungstest absolvieren. Die Veranstaltung ist kostenlos. Um eine vorherige Anmeldung wird jedoch gebeten. Es sind noch Plätze frei. Starten Sie noch in diesem Jahr Ihre Games-Ausbildung. Für Fragen zu den Lehrgängen berät Babsy Ueding im Vorfeld gerne telefonisch unter 0221 78970-160 oder per E-Mail b.ueding(at)medienberufe.de.

mehr/weniger
Schlagwörter

Köln, Ausbildung, Berufsausbildung, Computerspiel, Medienberuf,

Art der Veranstaltung Informationsveranstaltung
Veranstalter bm - gesellschaft fĂĽr bildung in medienberufen mbh School of Games
Kontaktadresse Bischofsweg 48-50, 50969 Köln (Zollstock)
E-Mail des Kontakts info@medienberufe.de
Beginn der Veranstaltung 30.09.2016, 15:00
Ende der Veranstaltung 30.09.2016, 16:30
Veranstaltungsstätte bm - gesellschaft für bildung in medienberufen mbh School of Games
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung; Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Studierende; Ausbilder/-innen; Auszubildende; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 14.09.2016
Zuletzt geändert am 14.09.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)