Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Sommerakademie 2016 ´Was sich ändert, wenn sich nichts und niemand ändert! Konsum und Produktion als Teil eines globalen Transformationsprozesses´

20.09.2016, 15:00 Uhr - 23.09.2016, 15:00 Uhr

Alte Pumpe
Lützowstr. 42
10785 Berlin
ayazi@epiz-berlin.de

http://www.epiz-berlin.de/kalender/Externer Link

Sommerakademie für Studierende aller Fächer: ´Was sich ändert, wenn sich nichts und niemand ändert! Konsum und Produktion als Teil eines globalen Transformationsprozesses im Sinne der Agenda 2030 / Sustainable Development Goals´ - Das Thema der Sommerakademie ist das Ziel 12, das Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen, als einen Teil der globalen Verantwortungsübernahme, einfordert. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldeschluss ist der 01.09.2016.

mehr/weniger
Schlagwörter

Globales Lernen, Globalität, Interdisziplinarität, Konsum, Nachhaltige Entwicklung, Nachhaltigkeit, Produktion, Sommerakademie, Transformation, Nachhaltige Produktion, Nachhaltiger Konsum, SDG, Sustainable Development Goal,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter Engagement Global in Kooperation mit dem Zentrum für Globales Lernen (EPIZ e.V.)
Kontaktadresse Ansprechpartnerin: Christina Ayazi
E-Mail des Kontakts ayazi@epiz-berlin.de
Beginn der Veranstaltung 20.09.2016, 15:00
Ende der Veranstaltung 23.09.2016, 15:00
Veranstaltungsstätte Alte Pumpe
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule
Adressaten Studierende
Aufgenommen am 27.07.2016
Zuletzt geändert am 27.07.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)