Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

13. Museumsmanagement-Tagung 2016 ´Zwischen kulturellem Reichtum und knappen Kassen. Perspektiven der Museumsfinanzierung´

07.11.2016, 10:00 Uhr - 08.11.2016, 15:45 Uhr

Freilichtmuseum am Kiekeberg
Am Kiekeberg 1
21224 Rosengarten-Ehestorf
kohrs@kiekeberg-museum.de

http://arbeitskreis-museumsmanagement.de/index.php?id=8Externer Link

Die Erwirtschaftung von Eigen- und Fremdmitteln und deren Verwaltung ist Grundlage jedes fundierten Museumsmanagements und nimmt einen signifikanten Teil der Museumsarbeit ein. Die Tagung stellt neue und bewährte Finanzierungsmodelle in den Mittelpunkt sowie die Akquise von Drittmitteln und deren Bewirtschaftung. Die Referenten aus dem Kultur- und Museumsbereich berichten praxisnah von den eigenen Erfahrungen. Anmeldeschluss für diese Veranstaltung ist der 04.10.2016. Bitte richten Sie Ihre schriftliche Anmeldung an die oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

mehr/weniger
Schlagwörter

Etat, Finanzielle Förderung, Finanzierung, Führungskraft, Fundraising, Management, Museum, Museumskunde, Perspektive, Spende, Tagung, Financing, Finanzkompetenz, Museumsfinanzierung, Museumsmanagement,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Arbeitskreis Museumsmanagement c/o Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg
Kontaktadresse Arbeitskreis Museumsmanagement c/o Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg, Am Kiekeberg 1, 21224 Rosengarten-Ehestorf; Ansprechpartnerin: Bettina Kohrs, Tel.: (0 40) 79 01 76-40, Fax: (0 40) 7 92 64 64
E-Mail des Kontakts kohrs@kiekeberg-museum.de
Beginn der Veranstaltung 07.11.2016, 10:00
Ende der Veranstaltung 08.11.2016, 15:45
Veranstaltungsstätte Freilichtmuseum am Kiekeberg
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 13.07.2016
Zuletzt geändert am 13.07.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)