Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Europäische Schriftstellerkonferenz in Berlin

09.05.2016, 20:00 Uhr - 10.05.2016

Akademie der K√ľnste
Pariser Platz 4
10117 Berlin

http://europaeischeschriftstellerkonferenz.eu/Externer Link

Was kann Literatur f√ľr die Verst√§ndigung √ľber europ√§ische Identit√§ten und Lebenswelten leisten? Welche Alternativen zu rein politischen und medialen Diskursen k√∂nnen Schriftstellerinnen und Schriftsteller beitragen? Welche Rolle kann Kultur in einem von Populismus und Nationalismus bedrohten Europa spielen? Gemeinsam mit Frank-Walter Steinmeier laden Mely Kiyak, Nicol Ljubić, Tilman Spengler und Antje R√°vic Strubel 30 Autorinnen und Autoren aus ganz Europa nach Berlin ein, um mit ihnen unter dem Motto ¬ĄGrenzenNiederSchreiben¬ď am 9. und 10. Mai in der Akademie der K√ľnste √ľber diese Fragen zu diskutieren. Die Konferenz ist √∂ffentlich, der Eintritt ist frei. Zur Teilnahme ist jedoch eine Anmeldung √ľber ein Online-Formular erforderlich.
Den Abschluss des ersten Konferenztages bildet die Lange Nacht der Europäischen Literatur ab 20 Uhr im Deutschen Theater: Autorinnen und Autoren aus Griechenland, Island, Italien, dem Kosovo, Mazedonien, Serbien, der Slowakei, Tschechien und der Ukraine tragen ihre Texte vor, die Schauspieler Barbara Schnitzler und Thorsten Hierse lesen aus den deutschen Übersetzungen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Europa, Lesen, Lesekultur, Literatur, Gegenwartsliteratur, Autor, Autorin, Autorenlesung, Lesung, Konferenz, Schriftsteller, Schriftstellerin, Schriftstellerkongress, Fest,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter G + F Kulturarbeit gUG
Kontaktadresse G + F Kulturarbeit gUG, Mommsenstraße 11, 10629 Berlin, Tel.: (030) 9210849-0
Beginn der Veranstaltung 09.05.2016, 20:00
Ende der Veranstaltung 10.05.2016, 00:00
Veranstaltungsst√§tte Akademie der K√ľnste
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Sekundarstufe II
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Schüler/-innen; Lehrer/-innen
Aufgenommen am 14.04.2016
Zuletzt geändert am 14.04.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)