Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Dr. Otto Hüther (INCHER Kassel): ´Universitäten als komplette Organisationen?´

25.04.2016, 18:15 Uhr - 25.04.2016, 20:00 Uhr

Franckesche Stiftungen, Haus 31, Konferenzraum des ZSB
Franckeplatz 1
06110 Halle (Saale)
ulrike.deppe@zsb.uni-halle.de

http://www.zsb.uni-halle.de/archiv/veranstaltungen/abendgespraeche/abendgespraeche/ss2016/Externer Link

Im Rahmen der Gesprächsreihe ´Hallesche Abendgespräche zu Schule und Bildung´ - Hochschule als Organisation: Befristung, Beschleunigung, Besonderung. Weltweit expandiert die Hochschulbildung. Zugleich verschärfen steigende Studierendenzahlen den Wettbewerb um abnehmende öffentliche Ressourcen. Angesichts steigender Umweltanforderungen, nicht zuletzt durch einen immer globaler werdenden Wettbewerb, werden Hochschulen in Organisationen transformiert, die strategisch handeln und denen man die Effekte ihres Handelns zuschreibt. Als Konsequenz kommt es zu einer stärkeren horizontalen wie vertikalen Differenzierung von Hochschulbildung. Hochschulen entwickeln und etablieren besondere Studienprogramme, die gesellschaftliche Anforderungen adressieren und auf bestimmte Berufs- und Statuskarrieren vorzubereiten suchen. Zugleich müssen die Hochschulen mit der Expansion von Hochschulbildung Schritt halten. Angesichts ihrer strukturellen Unterfinanzierung muss der Lehrbetrieb immer wieder aufs Neue gesichert werden. Befristetes Lehrpersonal, insbesondere der wissenschaftliche Nachwuchs, fungiert als Manövriermasse dieser Expansion. Die Ansprüche der Organisation verknüpfen sich gleichzeitig mit den Ansprüchen des wissenschaftlichen Feldes. Die akademische Gemeinschaft scheint unter diesen doppelten Anforderungen eine Beschleunigung zu erfahren.

mehr/weniger
Schlagwörter

Halle (Saale), Bildungsforschung, Gespräch, Hochschulbildung, Hochschule, Organisation, Universität, Veranstaltungsreihe,

Art der Veranstaltung Vortrag / Vorlesung
Veranstalter Zentrum für Schul- und Bildungsforschung, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Kontaktadresse Zentrum für Schul- und Bildungsforschung, Franckeplatz 1, Haus 31, 06110 Halle (Saale)
E-Mail des Kontakts ulrike.deppe@zsb.uni-halle.de
Beginn der Veranstaltung 25.04.2016, 18:15
Ende der Veranstaltung 25.04.2016, 20:00
Veranstaltungsstätte Franckesche Stiftungen, Haus 31, Konferenzraum des ZSB
Land der Bundesrepublik Deutschland Sachsen-Anhalt
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 24.03.2016
Zuletzt geändert am 24.03.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)