Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Jahrestagung der Franz-Fischer-Gesellschaft ´Gewissheit - Wissen - Gewissen: Bildung im Spannungsverhältnis von Reflexion und Anwendung´

15.10.2016, 10:15 Uhr - 16.10.2016, 15:45 Uhr

Privatschule KreaMont
Greifensteinerstr. 31
3423 St. Andrä Wördern
taltfelix@hotmail.com

http://www.franz-fischer-gesellschaft.deExterner Link

Der Bildungsbegriff hat Hochkonjunktur. Dabei besteht die Gefahr, dass seine Bedeutung einem inflationären Gebrauch zum Opfer fällt, indem er zunehmend mit Ausbildung oder einem Kompetenzerwerb gleichgesetzt wird. Aus Sicht der Bildungsphilosophie des früh verstorbenen österreichischen Philosophen und Pädagogen Franz Fischer (1929-1970) soll in diesem Zusammenhang nicht etwa der Verlust eines Distinktionsmerkmales thematisiert werden, das die menschliche Fähigkeit der Welterschließung in bildungsnahe und bildungsferne Milieus aufteilt, sondern auf die Gefahr aufmerksam gemacht werden, dass Erwerb und Umgang mit Wissen immer auch die Erziehung und Bildung eines Gewissens erforderlich machen. Bildung heißt nach Franz Fischer: Menschwerdung im Sinne der Menschlichkeit.

mehr/weniger
Schlagwörter

Anwendung, Bildung, Erziehungsphilosophie, Ethik, Fischer, Franz, Frühpädagogik, Gewissen, Reflexion (Phil), Wissen, Gewissheit, Jahrestagung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Franz-Fischer-Gesellschaft e.V.
Kontaktadresse Dr. Harald Freter, Böttgerstr. 27, 22851 Norderstedt; Dr. Thomas Altfelix, Pidder-Lüng-Weg 70a, 22149 Hamburg
E-Mail des Kontakts taltfelix@hotmail.com
Beginn der Veranstaltung 15.10.2016, 10:15
Ende der Veranstaltung 16.10.2016, 15:45
Veranstaltungsstätte Privatschule KreaMont
Staat Österreich
Tagungssprache Deutsch
Relevanz europaweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Kindertageseinrichtungen; Hochschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Frühpädagogische Fachkräfte; Erwachsenenbildner/-innen
Aufgenommen am 01.07.2016
Zuletzt geändert am 01.07.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)