Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Sparen ¬Ė Ein komplexer Entscheidungsfindungsprozess

09.03.2016, 14:30 Uhr - 09.03.2016, 17:30 Uhr

Treffpunkt Klett Berlin
Mittelstraße 62
10117 Berlin
j.klett@klett-mint.de

http://www.klett-mint.de/event/sparen-ein-komplexer-entscheidungsfindungsprozess/Externer Link

Die Fortbildung pr√§sentiert, wie den Sch√ľlerinnen und Sch√ľlern der Sekundarstufe l und ll ein fundiertes √∂konomisches Basiswissen vermittelt werden kann. Auszug aus den Inhalten der Fortbildung: + Grundlagen der Finanzdidaktik, verhaltenspsychologische und kognitive Aspekte des Sparens + √Ėkonomisches Kontextwissen: Bedeutung des Sparens und Sparmotive, Tipps zum Umgang mit Zahlen, Anlageformen und Magisches Dreieck + Ideen f√ľr die Umsetzung im Unterricht: aktivierende Unterrichtseinstiege, vielf√§ltige Methoden Auszug aus den Unterrichtsthemen: + Warum sparen und wie? + Kriterien und Formen der Geldanlage + Das magische Dreieck: Rendite, Risiko und Liquidit√§t + Tipps f√ľr das Beratungsgespr√§ch + Zinsen und Zinseszinsen Lernen Sie die Lehrerhandreichungen mit allen Unterrichtsmaterialien zum Thema ¬ĄSparen¬ď kennen, diese werbefreie Handreichung k√∂nnen im Anschluss gerne kostenfrei bestellen werden. Erleben Sie, wie Sie Ihren Unterricht damit differenziert und praxisnah gestalten.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berlin, Brandenburg, Lehrerfortbildung, Wirtschaft, Sparen, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Gymnasium, Realschule, Konsum, Konsumerziehung, Werbung, Finanzen, Finanzplanung, Geldanlage,

Art der Veranstaltung Fortbildung
Veranstalter Klett MINT GmbH
Kontaktadresse Roteb√ľhlstra√üe 77, 70178 Stuttgart
E-Mail des Kontakts j.klett@klett-mint.de
Beginn der Veranstaltung 09.03.2016, 14:30
Ende der Veranstaltung 09.03.2016, 17:30
Veranstaltungsstätte Treffpunkt Klett Berlin
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Jugendbildung
Adressaten Lehrer/-innen
Aufgenommen am 19.02.2016
Zuletzt geändert am 19.02.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)