Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Sparen – Ein komplexer Entscheidungsfindungsprozess

09.03.2016, 14:30 Uhr - 09.03.2016, 17:30 Uhr

Treffpunkt Klett Berlin
MittelstraĂźe 62
10117 Berlin
j.klett@klett-mint.de

http://www.klett-mint.de/event/sparen-ein-komplexer-entscheidungsfindungsprozess/Externer Link

Die Fortbildung präsentiert, wie den Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe l und ll ein fundiertes ökonomisches Basiswissen vermittelt werden kann. Auszug aus den Inhalten der Fortbildung: + Grundlagen der Finanzdidaktik, verhaltenspsychologische und kognitive Aspekte des Sparens + Ökonomisches Kontextwissen: Bedeutung des Sparens und Sparmotive, Tipps zum Umgang mit Zahlen, Anlageformen und Magisches Dreieck + Ideen für die Umsetzung im Unterricht: aktivierende Unterrichtseinstiege, vielfältige Methoden Auszug aus den Unterrichtsthemen: + Warum sparen und wie? + Kriterien und Formen der Geldanlage + Das magische Dreieck: Rendite, Risiko und Liquidität + Tipps für das Beratungsgespräch + Zinsen und Zinseszinsen Lernen Sie die Lehrerhandreichungen mit allen Unterrichtsmaterialien zum Thema „Sparen“ kennen, diese werbefreie Handreichung können im Anschluss gerne kostenfrei bestellen werden. Erleben Sie, wie Sie Ihren Unterricht damit differenziert und praxisnah gestalten.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berlin, Brandenburg, Lehrerfortbildung, Wirtschaft, Sparen, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Gymnasium, Realschule, Konsum, Konsumerziehung, Werbung, Finanzen, Finanzplanung, Geldanlage,

Art der Veranstaltung Fortbildung
Veranstalter Klett MINT GmbH
Kontaktadresse RotebĂĽhlstraĂźe 77, 70178 Stuttgart
E-mail des Kontakts j.klett@klett-mint.de
Beginn der Veranstaltung 09.03.2016, 14:30
Ende der Veranstaltung 09.03.2016, 17:30
Veranstaltungsstätte Treffpunkt Klett Berlin
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Jugendbildung
Adressaten Lehrer/-innen
Aufgenommen am 19.02.2016
Zuletzt geändert am 19.02.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)