Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Internationaler Kongress ´Disziplinarität und Transdisziplinarität - Herausforderungen und Chancen transdisziplinären Unterrichts in natur-, sozial- und geisteswissenschaftlich ausgerichteten Fächern in der Volksschule´

01.09.2016, 09:00 Uhr - 02.09.2016, 16:30 Uhr

Luzern (Für genauere Angaben zur Veranstaltungsstätte wenden Sie sich bitte an die oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten.)
Luzern
dominik.helbling@phlu.ch

http://www.phlu.ch/partner/transdisciplinarity/kongressbeschrieb/Externer Link

Das Ziel dieses internationalen Kongresses ist eine Bestandsaufnahme zur Inter- und Transdisziplinarität im Unterricht natur-, sozial- und geisteswissenschaftlich ausgerichteter Fächer. Daraus sollen Konsequenzen für die Volksschule, die Fachdidaktiken und die Lehrpersonenbildung gezogen werden. Unter der oben angegebenen URL finden Sie eine Kongressbeschreibung sowie den Call for Papers. Wichtige Termine: Eingabefrist der Beiträge: 31.03.2016; Bestätigung zur Annahme: bis 30.04.2016; Anmeldung zur Konferenz: ab 01.05.2016; Anmeldeschluss: 15.07.2016.

mehr/weniger
Schlagwörter

Luzern, Schweiz, Deutschland, Chance, Disziplinarität, Fachdidaktik, Geisteswissenschaften, Herausforderung, Interdisziplinarität, Internationale Konferenz, Kongress, Lehrerbildung, Naturwissenschaften, Sozialwissenschaften, Unterricht, Volksschule, Transdisziplinarität,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Pädagogische Hochschule Luzern in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Nordwestschweiz und der Pädagogischen Hochschule Bern
Kontaktadresse PH Luzern, Ansprechpartner: Dr. Dominik Helbling (Fachleitung Ethik und Religionen), Löwengraben 14, CH-6004 Luzern; Tel.: +41 (0)41 228 72 63
E-Mail des Kontakts dominik.helbling@phlu.ch
Beginn der Veranstaltung 01.09.2016, 09:00
Ende der Veranstaltung 02.09.2016, 16:30
Veranstaltungsstätte Luzern (Für genauere Angaben zur Veranstaltungsstätte wenden Sie sich bitte an die oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten.)
Staat Schweiz
Tagungssprache Deutsch
Relevanz europaweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen
Aufgenommen am 05.02.2016
Zuletzt geändert am 15.08.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)