Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kompetenzorientiertes Prüfen

26.02.2016, 10:30 Uhr - 26.02.2016, 17:00 Uhr

Universität Mannheim, Schloss Ost, Aula
Bismarckstraße
68131 Mannheim
nexus@hrk.de

http://www.hrk-nexus.de/aktuelles/termine/kompetenzorientiertes-pruefen/Externer Link

Prüfungen sind Kernelement und Spiegel guter Lehre. Studierenden dienen Prüfungen wesentlich zur Überprüfung ihres Lernfortschritts, beeinflussen das Lernverhalten und entscheiden über den formalen und inhaltlichen Studienerfolg. Lehrenden geben Prüfungen eine Rückmeldung über den Erfolg ihrer Veranstaltungen und liefern Hinweise für Verbesserungen, indem sie mit Hinblick auf die angestrebten und tatsächlich erreichten Lernergebnisse dabei helfen, den Lehrstoff gegebenenfalls neu zu strukturieren oder andere Lehrformen zu nutzen. Eines der zentralen Ziele der Bologna-Reform ist die Fokussierung auf kompetenzorientierte Lehre. An sie sowie an die Modularisierung von Studiengängen ist die Auseinandersetzung mit der Prüfungspraxis unmittelbar gekoppelt. Prüfungsaufgaben und -formen erfüllen nur dann den Anspruch der Kompetenzorientierung, wenn sie eng auf die angestrebten Lernergebnisse abge­stimmt sind. Ziel kompetenzorientierter Prüfungen sollte sein, dass Studierende nachweisen, über diejenigen fachlichen und überfachlichen Kompetenzen zu verfügen, die es ihnen ermöglichen, in komplexen Handlungssituationen zu agieren.

mehr/weniger
Schlagwörter

Studium, Prüfung, Prüfungsordnung, Modularisierung, Studiengang, Praxisbezug, Kompetenz, Lernergebnis, Bologna-Reform, Kompetenzorientierung, Prüfungen, Lernergebnisse,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter HRK Hochschulrektorenkonferenz Projekt nexus Übergänge gestalten Studiengänge verbessern
Kontaktadresse Ahrstraße 39, 53175 Bonn Tel.: 0049/228/887-0
E-Mail des Kontakts nexus@hrk.de
Beginn der Veranstaltung 26.02.2016, 10:30
Ende der Veranstaltung 26.02.2016, 17:00
Veranstaltungsstätte Universität Mannheim, Schloss Ost, Aula
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 21.01.2016
Zuletzt geändert am 21.01.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)