Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Neues berufsbegleitendes Bachelor-Studium für Pflegekräfte an der RFH Köln in Kooperation mit der Uniklinik Bonn

18.01.2016, 18:00 Uhr - 18.01.2016, 19:30 Uhr

Rheinische Fachhochschule Köln
Schaevenstraße 1a/b
50676 Köln
christian.streich@rfh-koeln.de

http://www.rfh-koeln.de/aktuelles/termine/infoveranstaltungen/index_ger.html?record_id=e26781Externer Link

Pflegekräfte, die sich wegen der gestiegenen Ansprüche an die fachlichen Qualifikationen akademisch zur Führungskraft qualifizieren möchten, bietet die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) in Kooperation mit dem Bildungszentrum des Universitätsklinikums Bonn den neuen berufsbegleitenden Studiengang Intensivierte Fachpflege (B.Sc.) an. Der Studiengang hat zum Ziel, die Qualität der Patientenversorgung zu verbessern, neue berufliche Perspektiven für Pflegende zu schaffen und den gewünschten Anforderungen des Wissenschaftsrates gerecht zu werden, der eine Akademisierungsquote von bis zu 20 Prozent für die Pflegeberufe empfiehlt. Die Theorie wird überwiegend in Köln an der RFH gelehrt, der praktische Teil in Bonn am Skills Lab des Universitätsklinikums Bonn. Zu den Studienhalten zählen u.a. vertiefende medizinische Kenntnisse, ökonomische und rechtliche Grundlagen, ein wählbarer Schwerpunkt sowie abschließend die Bachelor-Arbeit und eine praktische Prüfung in Form einer Fallstudie. Eine Anmeldung zur Infoveranstaltung ist nicht nötig.

mehr/weniger
Schlagwörter

Köln, Krankenpflege, Pflegerischer Beruf, Studiengang, Bachelor-Studiengang, Berufsbegleitendes Studium, Fachhochschule,

Art der Veranstaltung Informationsveranstaltung
Veranstalter Rheinische Fachhochschule Köln
Kontaktadresse Christian Streich
E-Mail des Kontakts christian.streich@rfh-koeln.de
Beginn der Veranstaltung 18.01.2016, 18:00
Ende der Veranstaltung 18.01.2016, 19:30
Veranstaltungsstätte Rheinische Fachhochschule Köln
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule
Adressaten Eltern; Schüler/-innen; Auszubildende; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 21.12.2015
Zuletzt geändert am 21.12.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)