Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

SchulKinoWochen im Bundesland Brandenburg

14.01.2016 - 29.01.2016

Landesweit im Bundesland Brandenburg: Genauere Informationen finden Sie unter der oben angegebenen URL.
Landesweit im Bundesland Brandenburg
kontakt@filmernst.de

http://www.filmernst.de/SchulKinoWochen/SKW-Aktuell.htmlExterner Link

Zum 10. Male SchulKinoWochen ┬ľ organisiert und gestaltet von VISION KINO, dem bundesweiten Netzwerk f├╝r Film- und Medienkompetenz, in Kooperation mit FILMERNST. Ein Jubil├Ąumsangebot mit Anspruch und Substanz, mit thematisch wie k├╝nstlerisch anspruchsvollen Filmen f├╝r alle Jahrgangsstufen. Wir sind ├╝berzeugt, dass Sie aus der F├╝lle des Angebots einen f├╝r Ihren Unterricht, f├╝r Ihre Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler interessanten, zum Nach- und Weiterdenken anregenden Film finden. Seien Sie uns willkommen, wir freuen uns auf Ihren Besuch im Kino. Anmeldeschluss ist der 08. Januar 2016. Unter der oben angegebenen URL finden Sie ein Online-Anmeldeformular sowie n├Ąhere Informationen.

mehr/weniger
Schlagw├Ârter

Brandenburg, Film, Filmdidaktik, Kino, Medienkompetenz, Medienp├Ądagogik, Schule, Woche, Filmbildung,

Art der Veranstaltung Andere Veranstaltung
Veranstalter Vision Kino gGmbH Netzwerk f├╝r Film- und Medienkompetenz in Kooperation mit FILMERNST
Kontaktadresse FILMERNST-Kinob├╝ro im LISUM, Struveweg, 14974 Ludwigsfelde-Struveshof; Tel.: (0 33 78) 209 162 (Kathrin Lantzsch), Fax: (03 31) 27548 3879
E-Mail des Kontakts kontakt@filmernst.de
Beginn der Veranstaltung 14.01.2016, 00:00
Ende der Veranstaltung 29.01.2016, 00:00
Veranstaltungsst├Ątte Landesweit im Bundesland Brandenburg: Genauere Informationen finden Sie unter der oben angegebenen URL.
Land der Bundesrepublik Deutschland Brandenburg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Schüler/-innen; Lehrer/-innen
Aufgenommen am 01.12.2015
Zuletzt ge├Ąndert am 01.12.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)