Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Fachtagung: Junge unbegleitete Flüchtlinge. Angekommen - und wie geht es weiter?

20.01.2016, 10:30 Uhr - 21.01.2016, 13:00 Uhr

Parkhotel Kolpinghaus Fulda
Goethestraße 13
36043 Fulda
nicolette.rosenberger@caritas.de

http://www.bvke.de/91315.asp?detailID=30395&detailSubID=33152&page=1&area=efbvkeExterner Link

Junge unbegleitete Flüchtlinge aus unterschiedlichen Kulturkreisen sind mittlerweile in vielen Einrichtungen und Diensten der Erziehungshilfen "angekommen". Nach Inobhutnahme und Clearing geht es darum, mit den Jugendlichen eine Entwicklungs- und Zukunftsperspektive in Deutschland zu realisieren. In Vorträgen und Workshops werden aktuelle Rahmenbedingungen in der Arbeit mit jungen, unbegleiteten Flüchtlingen aufgezeigt und thematische Schwerpunkte zu den Themen Pädagogisches Verstehen und Handeln sowie zur Beruflichen (Aus-)Bildung gesetzt.
Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Mitarbeitende von Einrichtungen und Diensten, die bereits seit längerem mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen arbeiten, als auch an diejenigen, die neu in die Arbeit mit umF einsteigen.

Anmeldeschluss 10. Dezember 2015

mehr/weniger
Schlagwörter

Deutschland, Flüchtling, Jugendlicher, Minderjähriger, Kinder- und Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Erziehungshilfe, Belastung, Trauma (Psy), Berufsbildung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Bundesverband katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen e.V. (BVkE)
Kontaktadresse BVkE Bundesgeschäftsstelle, Karlstr. 40, 79104 Freiburg, Tel.: 0761/200 756
E-Mail des Kontakts nicolette.rosenberger@caritas.de
Beginn der Veranstaltung 20.01.2016, 10:30
Ende der Veranstaltung 21.01.2016, 13:00
Veranstaltungsstätte Parkhotel Kolpinghaus Fulda
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 04.11.2015
Zuletzt geändert am 04.11.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)