Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Lesung und Gespräch mit Hermann und Kira Vinke im Deutschen Historischen Museum in Berlin

10.11.2015, 10:00 Uhr - 10.11.2015

Deutsches Historisches Museum
Unter den Linden 2
10117 Berlin
birgit.murke@literaturinitiative.de

http://www.literaturinitiative.de/fileadmin/web/images/Inhaltselemente/Flyer_Hermann_Vinke_Zivilcourage2.0_01.pdfExterner Link

In dieser von Schülerinnen und Schülern der LiteraturInitiative Berlin moderierten Lesung mit Podiumsdiskussion stellt der Rundfunk-Journalist und langjährige Auslandskorrespondent Hermann Vinke gemeinsam mit seiner Tochter Kira im Deutschen Historischen Museum sein Buch „Zivilcourage 2.0: Vorkämpfer für eine gerechte Zukunft“ vor. Die Autoren führen nicht nur in die großen gesellschaftspolitischen Themen des 21. Jahrhunderts ein, vom Umweltschutz bis zur Bankenmacht, sondern sie stellen Menschen vor, die mit Mut und Ausdauer gegen Armut, Ausbeutung und Umweltzerstörung vorgehen. Der Eintritt ist frei. Anmeldung für Schulklassen oder Schülergruppen ab Klassenstufe 7 unter Tel.: (030) 8343504 (Geschäftsstelle der LiteraturInitiative) oder per E-Mail an: birgit.murke@literaturinitiative.de

mehr/weniger
Schlagwörter

Lesen, Leseförderung, Lesemotivation, Lesekultur, Jugendliteratur, Autor, Autorin, Autorenlesung, Lesung, LESUNG ,

Art der Veranstaltung Lesung / Literatur / Buchvorstellung
Veranstalter LiteraturInitiative LIN Berlin
Kontaktadresse Geschäftsstelle LIN Berlin, Birgit Murke, Hohenzollernstr. 25, 14163 Berlin, Tel.: (030) 8343504
E-Mail des Kontakts birgit.murke@literaturinitiative.de
Beginn der Veranstaltung 10.11.2015, 10:00
Ende der Veranstaltung 10.11.2015, 00:00
Veranstaltungsstätte Deutsches Historisches Museum
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe I
Adressaten Schüler/-innen
Aufgenommen am 04.11.2015
Zuletzt geändert am 04.11.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)