Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bundeskongress: Kinderarmut bekämpfen! Chancen und Grenzen der Kinder- und Jugendhilfe

12.11.2015 - 13.11.2015

Das Rauhe Haus, Wichern-Saal
Hamburg
kruse@dkhw.de

https://www.dkhw.de/unsere-arbeit/aktuelle-projekte/bundeskongress-kinderarmut-bekaempfen/Externer Link

Trotz sinkender Arbeitslosigkeit bleibt die Kinderarmut in Deutschland weiterhin auf hohem Niveau. Derzeit lebt jedes 5. Kind in Armut. Diese Kinder wachsen in den allermeisten Fällen mit wesentlich schlechteren Chancen auf als Kinder aus gutsituierten Elternhäusern. Wir erleben vielfach erschöpfte Eltern, die einem fürsorglichen und zukunftsorientierten Aufwachsen ihrer Kinder nicht mehr gerecht werden können. Diesen Kreislauf gilt es zu durchbrechen. Zum Bundeskongress sind alle am Thema Interessierten eingeladen, über Kinderarmut in einer der reichsten Industrienationen der Welt zu diskutieren und Vorschläge zu entwickeln, wie es gelingen kann, die Kinderarmut in Deutschland zu senken und/oder ihre Auswirkungen auszugleichen. Gemeinsam mit Wissenschaftlern, Politikern und Praktikern aus der Kinder- und Jugendhilfe wollen die Veranstalter aus den Vorschlägen Strategien zur Bekämpfung der Kinderarmut und ihrer Folgen entwickeln. Praxisorientierte Handlungsansätze sollen daraufhin untersucht werden, ob sie einen Beitrag dazu leisten können. Zum Abschluss des Bundeskongresses soll eine Erklärung verabschiedet werden, die eine Arbeitsgrundlage für weiteres Handeln zur Bekämpfung der Kinderarmut in Deutschland bilden kann.

mehr/weniger
Schlagwörter

Deutschland, Kinderarmut, Armut, Kind, Prävention, Resilienz, Frühpädagogik, Familie, Flüchtling, Schule, Gesundheit, Partizipation, Chancengleichheit, Kinder- und Jugendhilfe,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Deutsches Kinderhilfswerk, SpielTiger Hamburg e.V., Stiftung Das Rauhe Haus und die Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie
Kontaktadresse Michael Kruse, Regionale Koordination des Deutschen Kinderhilfswerkes, Tel.: 030/308693-21
E-Mail des Kontakts kruse@dkhw.de
Beginn der Veranstaltung 12.11.2015, 00:00
Ende der Veranstaltung 13.11.2015, 00:00
Veranstaltungsstätte Das Rauhe Haus, Wichern-Saal
Land der Bundesrepublik Deutschland Hamburg
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Kindertageseinrichtungen; Vorschule; Primarstufe; Sekundarstufe I; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Frühpädagogische Fachkräfte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 27.10.2015
Zuletzt geändert am 27.10.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)