Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

AKSB-Jahrestagung 2015 ´Alle(s) inklusive?! Zwischen Anspruch und Wirklichkeit´

23.11.2015, 10:30 Uhr - 24.11.2015, 10:30 Uhr

Ludwig-Windthorst-Haus e. V.
Gerhard-Kues-Str. 16
49808 Lingen
info@aksb.de

http://www.aksb.de/?ID=500&mod=aktuellesdetailExterner Link

Die diesjährige AKSB-Jahrestagung beschäftigt sich mit Anspruch und Wirklichkeit einer inklusiven Gesellschaft. Anknüpfungspunkt für die AKSB als Fachorganisation für katholisch-sozial orientierte politische Bildung bietet besonders die menschenrechtliche Dimension des Themas. Es sind gerade die sozialethischen Fragen im Bereich Inklusion, welche für die AKSB und ihre Mitgliedseinrichtungen von Interesse und Bedeutung sind. Ebenso sind es die ganz konkreten Fragen wie z.B. ´Wie geht inklusive Politische Bildung?´, zu der die bundesweite Arbeitsgemeinschaft Antworten sucht. Auf der Jahrestagung soll das Themenfeld Inklusion aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet werden. Die Anmeldung ist von der oben angegebenen URL aus online möglich.

mehr/weniger
Schlagwörter

Lingen, Anspruch, Inklusion, Partizipation, Politische Bildung, Politische Erwachsenenbildung, Realität, Sonderpädagogik, Sozialethik, Tagung, Jahrestagung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter AKSB - Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland e.V. (AKSB e.V.)
Kontaktadresse AKSB - Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland e.V. (AKSB e.V.), Heilsbachstr. 6, 53123 Bonn; Tel.: (02 28) 2 89 29 30, Fax: (02 28) 2 89 29 57
E-Mail des Kontakts info@aksb.de
Beginn der Veranstaltung 23.11.2015, 10:30
Ende der Veranstaltung 24.11.2015, 10:30
Veranstaltungsstätte Ludwig-Windthorst-Haus e. V.
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Behindertenpädagogik; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Frühpädagogische Fachkräfte; Erwachsenenbildner/-innen; Behindertenpädagogen/-pädagoginnen; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 12.08.2015
Zuletzt geändert am 12.08.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)