Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

BMBF-Tagung ´Potenzial erkannt - Beruf anerkannt´

25.09.2015, 10:30 Uhr - 25.09.2015, 17:00 Uhr

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Dienstsitz Berlin
Kapelle-Ufer 1
10117 Berlin
jchandra@zwh.de

http://www.anerkennung-in-deutschland.de/html/de/1758.phpExterner Link

Selten sind so viele Zuwanderer und Flüchtlinge nach Deutschland gekommen wie jetzt – viele davon jung und gut qualifiziert. Gleichzeitig brauchen wir in Deutschland ausländische Fachkräfte, um unsere Wettbewerbsfähigkeit und unser hohes Wohlstandsniveau zu sichern. Wie können wir es schaffen, diese beiden Entwicklungen richtig zusammenzubringen? Nutzen wir die Potenziale für den deutschen Arbeitsmarkt richtig? Welchen Beitrag liefert die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen hierzu? Wie schaffen wir es, die Menschen zu unterstützen und zu stärken, damit sie ihre Fähigkeiten und ihr Wissen auf dem Arbeitsmarkt richtig einbringen? Was ist von der Entwicklung in Europa zu erwarten? Diese und andere Themen wollen wir mit Ihnen bei der Tagung diskutieren. Grundlage ist der Bericht der Bundesregierung zum Anerkennungsgesetz.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berlin, Anerkennung, Berufsausbildung, Ausländer, Arbeitsmarkt, Europäische Union, Mobilität, Kompetenz,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter jchandra@zwh.de
Kontaktadresse Kapelle-Ufer 1, 10117 Berlin
E-Mail des Kontakts jchandra@zwh.de
Beginn der Veranstaltung 25.09.2015, 10:30
Ende der Veranstaltung 25.09.2015, 17:00
Veranstaltungsstätte Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Dienstsitz Berlin
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung
Adressaten Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 16.07.2015
Zuletzt geändert am 16.07.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)