Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik in Berlin

05.02.2018 - 10.02.2018

Diakonisches Institut für Information, Fortbildung und Supervision
Graefestr. 35
10967 Berlin-Kreuzberg
infobis@gmx.de

http://www.literaturpaedagogik.berlin/03seminare/seminare.htmExterner Link

Von Februar 2017 bis Februar 2018 bietet InFobiS, das Fortbildungsinstitut des Diakonischen Werks Berlin Stadtmitte e.V., lese- und literaturpädagogische Seminare zu den Themen Kinder- und Jugendliteratur, Literacy, Lesedidaktik, Erzählen, Vorlesen, Schreiben, Pädagogik und Entwicklungspsychologie an. Die Seminare richten sich an haupt- und ehrenamtlich in der Leseförderung Tätige, wie Erzieherinnen und Erzieher, Bibliothekarinnen und Bibliothekare, Schulbibliotheksassistentinnen und -assistenten, Lehrerinnen und Lehrer sowie an alle, die ihre Leidenschaft für Literatur an andere weitergeben wollen. Die Weiterbildung kann mit dem Zertifikat „Lese- und Literaturpädagogin/-pädagoge“ des Bundesverbandes Leseförderung abgeschlossen werden. Seminare können auch einzeln gebucht werden.

mehr/weniger
Schlagwörter

Fortbildung, Jugendliteratur, Kinderliteratur, Leseförderung, Lesekultur, Lesemotivation, Lesen, Literaturpädagogik, Qualifizierung, Weiterbildung,

Art der Veranstaltung Fortbildung
Veranstalter Diakonisches Institut für Information, Fortbildung und Supervision
Kontaktadresse Diakonisches Werk Berlin Stadtmitte e.V., InFobiS - Diakonisches Institut für Information, Fortbildung und Supervision, Wilhelmstr. 115, 10963 Berlin-Kreuzberg, Tel.: (030) 6959 8082
E-Mail des Kontakts infobis@gmx.de
Beginn der Veranstaltung 05.02.2018, 00:00
Ende der Veranstaltung 10.02.2018, 00:00
Veranstaltungsstätte Diakonisches Institut für Information, Fortbildung und Supervision
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Adressaten Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 18.01.2017
Zuletzt geändert am 09.10.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)