Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Dozentenschulung ´Kinder in guten Händen´ 2015

23.03.2015, 10:00 Uhr - 27.03.2015, 14:00 Uhr

Feriendorf Muess
Alte Crivitzer Landstr. 6
19063 Schwerin
info@kinderschutzbund-sachsen.de

http://www.kinder-in-guten-haenden.de/index.php/termine/details/28-dozentenschulung-kinder-in-guten-haenden-2015-schwerinExterner Link

Als Dozent/in von ´Kinder in guten Händen´ unterstützen Sie nachhaltig die Qualifizierung von pädagogischen Fachkräften und Kindertagespflegepersonen zur präventiven Kinderschutzarbeit. Als Dozent/in unterstützen Sie Erzieher/innen sowie Kindertagespflegepersonen, Kinder in ihrer Einrichtung zu schützen. Sie vermitteln das dreitägige Fortbildungsprogramm ´Kinder in guten Händen´ für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege mit folgenden vier Modulen: I Primärprävention; II Konflikte/Kommunikation; III Handlungsleitfaden nach §8a SGB VIII; IV Elterngespräche bei sensiblen Themen. Dies und viel mehr erlernen Sie bei dieser Dozentenschulung.

mehr/weniger
Schlagwörter

Schwerin;, Deutscher Kinderschutzbund, Dozent, Fortbildung, Gefährdung, Kinderschutz, Kindertagesbetreuung, Kindertagesstätte, Kindeswohl, Schulung, Tagespflege;, Bundeskinderschutzgesetz, Kindeswohlgefährdung;,

Art der Veranstaltung Fortbildung
Veranstalter Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Sachsen e.V.
Kontaktadresse Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Sachsen e.V., Klopstockstr. 50, 01157 Dresden; Tel.: (03 51) 42 42 044, Fax: (03 51) 42 42 066
E-Mail des Kontakts info@kinderschutzbund-sachsen.de
Beginn der Veranstaltung 23.03.2015, 10:00
Ende der Veranstaltung 27.03.2015, 14:00
Veranstaltungsstätte Feriendorf Muess
Land der Bundesrepublik Deutschland Mecklenburg-Vorpommern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Kindertageseinrichtungen; Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Lehrer/-innen; Ausbilder/-innen; Frühpädagogische Fachkräfte; Erwachsenenbildner/-innen; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 17.03.2015
Zuletzt geändert am 17.03.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)