Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Entrepreneurship Education als Motor für Innovationen

09.03.2015, 09:00 Uhr - 09.03.2015, 12:00 Uhr

Esslinger Forum, Hochschule Esslingen, Aula Gebäude 8
Mühlstraße 9
73728 Esslingen
presse@hs-esslingen.de

http://esslinger-forum.deExterner Link

Die Konferenz ‘Entrepreneurship Education als Motor für Innovationen’ an der Hochschule Esslingen im Vorfeld des EXIST-Workshops findet unter der Schirmherrschaft der Karl Schlecht Stiftung, Aichtal, statt. Die Impulsvorträge der vier Referenten zielen auf die Methodik und die Wirksamkeit von Entrepreneurship Education ab. Die Themen 1 und 2 fokussieren dabei auf den Schulbereich, die Themen 3 und 4 befassen sich mit dem Hochschulbereich. Die Methodik und die Wirksamkeit des NFTE Curriculums (Network for Teaching Entrepreneurship), das Eigeninitiative und unternehmerisches Denken bei Jugendlichen fördern soll, sind Gegenstand der ersten beiden Impulsvorträge. Dabei werden auch erste Forschungsergebnisse zu dessen Wirksamkeit vorgestellt. Die beiden weiteren Impulsvorträge haben die Ergebnisse der Zusammenarbeit von ITB und der Uni St.Gallen auf dem Gebiet der Entwicklung und dem Einsatz von psychologischen Tests zur Messung von Unternehmereigenschaften bei Studierenden zum Thema. Dabei wird auch auf deren Veränderung im Zeitablauf durch unterschiedlich ausgestaltete Entrepreneurship-Kurse eingegangen. Diese Erkenntnisse werden in der abschließenden Podiumsdiskussion mit den Erfahrungen der Teilnehmer/-innen geteilt. Mittelfristig sollen sie dazu dienen, die Wirksamkeit des neuen Unternehmer-Ausbildungs-Programm (UAP) der Hochschule Esslingen mit Hilfe einer entsprechenden Begleitforschung zu steigern.

mehr/weniger
Schlagwörter

Existenzgründung, Förderung, Förderprogramm, Hochschule,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Hochschule Esslingen / Karl Schlecht Stifrung
Kontaktadresse Hochschule Esslingen, Referat für Öffentlichkeitsarbeit, Kanalstr. 33, 73728 Esslingen am Neckar, Tel. 0711.397-30 08, Fax -18
E-Mail des Kontakts presse@hs-esslingen.de
Beginn der Veranstaltung 09.03.2015, 09:00
Ende der Veranstaltung 09.03.2015, 12:00
Veranstaltungsstätte Esslinger Forum, Hochschule Esslingen, Aula Gebäude 8
Land der Bundesrepublik Deutschland Baden-Württemberg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 29.01.2015
Zuletzt geändert am 29.01.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)