Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Der Akademisierungswahn. Zur Krise akademischer und beruflicher Bildung

14.01.2015, 18:00 Uhr - 14.01.2015

Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal
Markgrafenstr. 38
10117 Berlin
amendt@bbaw.de

http://idw-online.de/de/attachmentdata42298.pdfExterner Link

Unter dem Stichwort "Akademisierungswahn" werden derzeit Debatten um eine Bildungspolitik gef√ľhrt, die auf eine steigende Zahl von Hochschulabsolventen abzielt. An der Podiumsdiskussion zum Thema nehmen teil: G√ľnter Stock, Pr√§sident der BBAW; Volker Gerhardt, HU Berlin; Johanna Wanka, Bundesministerin f√ľr Bildung und Forschung; Julian Nida-R√ľmelin, LMU M√ľnchen. Es stellen sich unter anderem folgende Fragen: Wie k√∂nnen gesellschaftliche Anerkennung und Respekt f√ľr die duale Ausbildung gest√§rkt werden? Wie dem Fachkr√§ftemangel entgegengewirkt werden, wenn √ľber die H√§lfte der deutschen Abiturienten studieren will? Welche konkreten Offensiven startet der Staat? √úber welche effektiven Stellschrauben verf√ľgen der Staat, die Wirtschaft, die Gewerkschaften und vor allem diejenigen, die die Bildung durch eigene Berufspraxis und Lebensentscheidungen tragen: die Lehrenden und Lernenden?

mehr/weniger
Schlagwörter

Berufsbildung, Hochschulbildung, Akademisierung, Bildungspolitik, berufliche Bildung,

Art der Veranstaltung Podiumsgespräch / Forumsdiskussion
Veranstalter Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften / Körber Stiftung
Kontaktadresse Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Jägerstraße 22 / 23, 10117 Berlin
E-Mail des Kontakts amendt@bbaw.de
Beginn der Veranstaltung 14.01.2015, 18:00
Ende der Veranstaltung 14.01.2015, 00:00
Veranstaltungsstätte Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung; Hochschule
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 09.01.2015
Zuletzt geändert am 09.01.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)