Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Dialogforum „Lesen und lesen lassen... Strategien gegen Analphabetismus“ im WDR 3

07.12.2014, 19:00 Uhr - 07.12.2014, 20:00 Uhr

WDR 3 Forum
Klosterstr. 68
10179 Berlin
a.wenger@kulturrat.de

http://www.kultur-bildet.de/artikel/wdr-3-sendet-am-sonntag-kultur-bildet-dialogforum-des-deutschen-kulturrates-zumExterner Link

Am 7. Dezember um 19.05 Uhr sendet der WDR 3 im „WDR 3 Forum“ die Podiumsdiskussion „Lesen und lesen lassen ... Strategien gegen Analphabetismus“, die am 20. November 2014 im Rahmen des fünften „Kultur bildet.“-Dialogforums im Podewil in Berlin aufgezeichnet wurde. Über Ursachen und Auswirkungen von funktionalem Analphabetismus diskutieren: Dr. Gisela Beste, Stellvertretende Direktorin des Landesinstituts für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM), Klaus Buddeberg, Mitarbeiter leo. - Level-One Studie an der Uni Hamburg, Prof. Christian Höppner, Präsident des Deutschen Kulturrats, Prof. Karl Karst, Initiator und Vorstand der Initiative Hören und Dr. Jörg F. Maas, Hauptgeschäftsführer der Stiftung Lesen.

mehr/weniger
Schlagwörter

LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, LESEKULTUR, ANALPHABET, ANALPHABETISMUS, ALPHABETISIERUNG, RADIOSENDUNG,

Art der Veranstaltung Podiumsgespräch / Forumsdiskussion
Veranstalter Deutscher Kulturrat
Kontaktadresse Deutscher Kulturrat e.V., Mohrenstr. 63, 10117 Berlin, Tel.: (030) 2260528-0
E-Mail des Kontakts a.wenger@kulturrat.de
Beginn der Veranstaltung 07.12.2014, 19:00
Ende der Veranstaltung 07.12.2014, 20:00
Veranstaltungsstätte WDR 3 Forum
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Jugendbildung; Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Lehrer/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Erwachsenenbildner/-innen
Aufgenommen am 27.10.2014
Zuletzt geändert am 03.12.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)