Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Inklusion in der Schule - und dann? Gleichberechtigter Zugang zur beruflichen Ausbildung

26.09.2014, 10:00 Uhr - 26.09.2014, 16:45 Uhr

Haus 2 - Tiergarten
Hiroshimastr. 28
10785 Berlin
marion.stichler@fes.de

http://www.fes.de/studienfoerderung/hochschul-und-bildungspolitik/hochschul-und-bildungspolitik/publikationen/FES_NWB_INKLUSION_FLYER_26_09_2014.pdfExterner Link

Der √úbergang Schule-Beruf bzw. der Zugang Behinderter zur beruflichen Ausbildung ist im Zuge der Diskussion um Inklusion in der beruflichen Bildung Thema der Konferenz. Eine Reihe von Initiativen hat sich zum Ziel gesetzt, mehr jungen Menschen eine Regelausbildung zu erm√∂glichen: Kindern und Jugendlichen mit Behinderung, aber auch jungen Menschen mit sonderp√§dagogischem F√∂rderbedarf, die in ihrer schulischen Entwicklung oder beim √úbergang in den Beruf besondere Unterst√ľtzung ben√∂tigen. Auch die Unternehmen sind gefordert, gleichberechtigte Zug√§nge zur beruflichen Bildung anzubieten. Verschiedene Akteure pr√§sentieren bei der Konferenz ihre jeweiligen Perspektiven und Wege, wie die rechtliche verbriefte Inklusion auch √ľber die Schule hinaus gelingen kann.

mehr/weniger
Schlagwörter

Behinderter, Ausbildung, Berufsausbildung, Inklusion, √úbergang Schule Beruf,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Friedrich-Ebert-Stiftung
Kontaktadresse Friedrich-Ebert-Stiftung, Hiroshimastr. 28, Haus 2,- Tiergarten, 10785 Berlin, 030-26935-7052
E-Mail des Kontakts marion.stichler@fes.de
Beginn der Veranstaltung 26.09.2014, 10:00
Ende der Veranstaltung 26.09.2014, 16:45
Veranstaltungsstätte Haus 2 - Tiergarten
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sonderschule/Förderschule; Berufliche Bildung; Behindertenpädagogik
Adressaten Ausbilder/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Behindertenpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 22.08.2014
Zuletzt geändert am 22.08.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)