Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Ferien-Schreibwerkstatt fĂĽr Jugendliche aus Unna und Umgebung

11.10.2014 - 26.10.2014

Philipp-Nicolai-Haus in Unna
Zum Osterfeld 5
59425 Unna
smeyer-dietrich@kulturserver-nrw.de

http://www.boedecker-kreis-nrw.de/index.php/mord-in-der-hellweg-bahnExterner Link

Bis zu 15 Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren aus Unna und Umgebung können in den Herbstferien 2014 an dem Schreibprojekt „Mord in der Hellweg-Bahn“ teilnehmen. Gemeinsam und mit Unterstützung von Werkstattleiter Sascha Pranschke und Projektleiterin Sarah Meyer-Dietrich werden sie eine Kriminalerzählung mit Regionalbezug schreiben. Die Erzählung spielt in der Regionalbahn zwischen Dortmund, Unna und Soest. Was für ein Verbrechen geschehen ist und wie es aufgeklärt wird, entscheiden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Werkstatt. Am 26.10.2014 wird die Kriminalerzählung im Rahmen des internationalen Festivals „Mord am Hellweg“ präsentiert. Die Teilnahme am Projekt ist kostenlos.

mehr/weniger
Schlagwörter

SCHREIBEN, KREATIVES SCHREIBEN, SCHUELERTEXT, SCHREIBWERKSTATT,

Art der Veranstaltung Lesung / Literatur / Buchvorstellung
Veranstalter Festival „Mord am Hellweg“, Kreisstadt Unna, Friedrich-Bödecker-Kreis NRW e.V., Emschergenossenschaft
Kontaktadresse Dr. Sarah Meyer-Dietrich, Friedrich-Bödecker-Kreis NRW e.V., Sauerbreystr. 31, 42697 Solingen, Tel.: 0179-1385028
E-Mail des Kontakts smeyer-dietrich@kulturserver-nrw.de
Beginn der Veranstaltung 11.10.2014, 00:00
Ende der Veranstaltung 26.10.2014, 00:00
Veranstaltungsstätte Philipp-Nicolai-Haus in Unna
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Adressaten Schüler/-innen
Aufgenommen am 29.07.2014
Zuletzt geändert am 30.07.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)