Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Ferien-Schreibwerkstatt f√ľr Jugendliche aus Unna und Umgebung

11.10.2014 - 26.10.2014

Philipp-Nicolai-Haus in Unna
Zum Osterfeld 5
59425 Unna
smeyer-dietrich@kulturserver-nrw.de

http://www.boedecker-kreis-nrw.de/index.php/mord-in-der-hellweg-bahnExterner Link

Bis zu 15 Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren aus Unna und Umgebung k√∂nnen in den Herbstferien 2014 an dem Schreibprojekt ¬ĄMord in der Hellweg-Bahn¬ď teilnehmen. Gemeinsam und mit Unterst√ľtzung von Werkstattleiter Sascha Pranschke und Projektleiterin Sarah Meyer-Dietrich werden sie eine Kriminalerz√§hlung mit Regionalbezug schreiben. Die Erz√§hlung spielt in der Regionalbahn zwischen Dortmund, Unna und Soest. Was f√ľr ein Verbrechen geschehen ist und wie es aufgekl√§rt wird, entscheiden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Werkstatt. Am 26.10.2014 wird die Kriminalerz√§hlung im Rahmen des internationalen Festivals ¬ĄMord am Hellweg¬ď pr√§sentiert. Die Teilnahme am Projekt ist kostenlos.

mehr/weniger
Schlagwörter

SCHREIBEN, KREATIVES SCHREIBEN, SCHUELERTEXT, SCHREIBWERKSTATT,

Art der Veranstaltung Lesung / Literatur / Buchvorstellung
Veranstalter Festival ¬ĄMord am Hellweg¬ď, Kreisstadt Unna, Friedrich-B√∂decker-Kreis NRW e.V., Emschergenossenschaft
Kontaktadresse Dr. Sarah Meyer-Dietrich, Friedrich-Bödecker-Kreis NRW e.V., Sauerbreystr. 31, 42697 Solingen, Tel.: 0179-1385028
E-Mail des Kontakts smeyer-dietrich@kulturserver-nrw.de
Beginn der Veranstaltung 11.10.2014, 00:00
Ende der Veranstaltung 26.10.2014, 00:00
Veranstaltungsstätte Philipp-Nicolai-Haus in Unna
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Adressaten Schüler/-innen
Aufgenommen am 29.07.2014
Zuletzt geändert am 30.07.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)