Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Tagung ´Ästhetiken in Kindheit und Jugend. Abgrenzungen und Verbindlichkeiten – Tradierungen und Moden´

09.04.2015 - 11.04.2015

Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI)
Goethestr. 31
45128 Essen
aesthetiken@uni-due.de

http://www.uni-due.de/aesthetikenExterner Link

Eine Auseinandersetzung mit ästhetischen Darstellungs- und Wahrnehmungsweisen ist in Kindheit und Jugend hochgradig bedeutsam und virulent. Gemessen an der Relevanz ästhetischer Selbstpositionierungen für Kinder und Jugendliche ist es daher erstaunlich, wie wenig sich bisher fokussiert mit dieser Thematik, vor allem hinsichtlich der Kindheit, bildungs- und kulturwissenschaftlich befasst worden ist. Diese Tagung soll ein interdisziplinäres Arbeitsforum für Doktorand/innen und Postdoktorand/innen aus den Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Soziologie, Kulturwissenschaft und Ethnologie sein. Sie zielt darauf ab, aktuelle und historische Entwicklungen, empirische Ansätze und neue Erkenntnisse über die Fachgrenzen hinaus zusammenzuführen und unterschiedliche Zugänge zu diskutieren. Wie kommen Ästhetiken in Kindheit und Jugend zur Geltung? Welchen Sinn ordnen Kinder und Jugendliche ästhetischen Praktiken und Orientierungen zu und inwieweit reflektieren sie diese? Welche sozialen Funktionen oder auch Problematiken sind in Bezug auf ästhetische Darstellungsweisen und Orientierungen rekonstruierbar? Wie werden pädagogische oder marktwirtschaftliche Angebote von Kindern und Jugendlichen adaptiert, transformiert oder auch ignoriert? Mit welchen Gestaltungsspielräumen oder Zwängen leben Kinder und Jugendliche hinsichtlich ästhetischer Ausdrucks- und Erscheinungsweisen?

mehr/weniger
Schlagwörter

Abgrenzung, Ästhetik, Ästhetische Entwicklung, Essen (Stadt), Geschmacksbildung, Interdisziplinäre Forschung, Interdisziplinarität, Jugend, Kindheit, Mode, Tagung, Tradierung, Verbindlichkeit, Ausdrucksstil,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Universität Duisburg-Essen, Fakultät für Bildungswissenschaften, Ina Herrmann und Sebastian Schinkel
Kontaktadresse Universität Duisburg-Essen, Fakultät für Bildungswissenschaften, Ansprechpartner(in): Ina Herrmann und Sebastian Schinkel, Berliner Platz 6-8, 45127 Essen
E-mail des Kontakts aesthetiken@uni-due.de
Beginn der Veranstaltung 09.04.2015, 00:00
Ende der Veranstaltung 11.04.2015, 00:00
Veranstaltungsstätte Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI)
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 02.05.2014
Zuletzt geändert am 02.05.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)