Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Öffentliche Tagung ´Das niedere Schulwesen in der Schweiz am Ende der Frühen Neuzeit. Edition und Auswertungen der Stapfer-Enquête von 1798/99´

22.05.2014, 15:00 Uhr - 23.05.2014, 12:30 Uhr

Universität Bern, 2. OG, Raum 205
Hallerstr. 6
3012 Bern
nadine.pietzko@uzh.ch

http://www.stapferenquete.ch/aktuellesExterner Link

Wir sind ein interdisziplinäres Doktorandenteam der Universitäten Bern/Zürich/Luxemburg und arbeiten an dem Nationalfondsprojekt: ´Das niedere Schulwesen in der Schweiz am Ende der Frühen Neuzeit. Edition und Auswertungen der Stapfer-Enquête von 1798/99´. Wir veranstalten eine öffentliche Tagung zur historischen Bildungsforschung in der Schweiz um 1800, insbesondere zur Präsentation von aktuellen Forschungserkenntnissen in der Schulgeschichtsschreibung. Die Veranstaltung besteht neben den Referaten der Doktorierenden aus vier zusätzlichen Beiträgen von etablierten Forscher(inne)n sowie gemeinsamen Diskussionsrunden. Was erwartet Sie? Einblicke in die Professionalisierungsgeschichte der niederen Schullehrer; Einblicke in die Ursachenforschung zum tatsächlichen Schulbesuch; Einblicke in die schulischen Lehrmittel um 1800. Bei Interesse bitten wir Sie, sich schriftlich oder per E-Mail bis spätestens 02.05.2014 anzumelden. Bitte richten Sie Ihre Anmeldung an die oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bern, Schweiz, Auswertung, Bibliothek, Bildungsforschung, Datenauswertung, Edition, Frühe Neuzeit, Geschichte (Histor), Historische Bildungsforschung, Kinderbibel, Lehrerbildung, Schulbesuch, Schulbuch, Schulgeschichte, Schulwesen, Statistik, Tagung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Interdisziplinäres Doktorandenteam der Universitäten Bern/Zürich/Luxemburg
Kontaktadresse Universität Bern, Historisches Institut (Stapfer-Projekt), Unitobler, Länggassstr. 49, CH-3012 Bern; Ansprechpartnerin: Nadine Pietzko, Tel.: +41 31 631 35 69 (Büro), +49 178 78 19 780 (privat)
E-Mail des Kontakts nadine.pietzko@uzh.ch
Beginn der Veranstaltung 22.05.2014, 15:00
Ende der Veranstaltung 23.05.2014, 12:30
Veranstaltungsstätte Universität Bern, 2. OG, Raum 205
Staat Schweiz
Tagungssprache Deutsch
Relevanz europaweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 26.03.2014
Zuletzt geändert am 26.03.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)